AGP Grafikkarte bis 50 ?

Corni

New member
Hi!

Ich bin für meine Cousine auf der Suche nach einer biligen AGP Grafikkarte.
Da sie knapp bei Kasse ist, sollte der Preis 50 ? nicht überschreiten.
Am besten wäre eine neue, aber wenn jemand was gebrauchtes zuhause liegen hat, kann er sich gerne mal bei mir per PM melden.

gruß Corni
 
G

gelöscht

Guest
Hallo Corni,

einen bestimmten Hersteller im Kopf ?

http://www.alternate.de/html/highlights.html?hgid=855&tgid=1002&tn=HARDWARE&l1=Grafik&l2=Karten+AGP&

Ich würde da zur ATI tendieren, da dieses aktuellere Modelle sind als die NVIDIA Grafikkarten. NVIDIA hat ab der 7er Geforce die Herstellung der AGP - Grafikkarten eingestellt, dagegen hat ATI ihre HD - Grafikkarten bis zur 40er Version weiter für AGP hergestellt.

Mein Tipp wäre diese Grafikkarte:

http://www.alternate.de/html/produc...7/?tn=HARDWARE&l1=Grafik&l2=Karten+AGP&l3=ATI

Diese ist vollkommen ausreichend für Deine Cousine, wenn Sie nicht gerade sehr aufwendige Spiele spielt. Die 40 Watt unter Vollast sind auch vertretbar und eignet sich auf für "normale" Netzteile, d.h. Sie brauch sich kein neues Netzteil kaufen.

Shader Model 3.0 wird ebenso unterstützt, d.h. auch neuere Spiele sind durchaus spielbar. Nicht täuschen lassen von den DDR2 - RAM - Modulen, diese sind auch ausreichend für Nicht-Hardcore-Gamer, die Taktfrequenz ist auch i.O.!

Ich denke das ist die passende Grafikkarte für Deine Cousine.

Grüße

Zephyros
 

Corni

New member
Vielen Dank!

Ich hab mir deinen Vorschlag angesehn und die Karte auch gleich gekauft :) .

gruß Corni
 

detrexer

New member
G

gelöscht

Guest
Original von Corni
Vielen Dank!

Ich hab mir deinen Vorschlag angesehn und die Karte auch gleich gekauft :) .

gruß Corni

Das freut mich, dass Dir mein Vorschlag gleich gefallen hat.

Bedenke bitte, dass Du vor dem Einbau der Grafikkarte die alte Grafikkarte deinstallierst im Geräte - Manager, damit Du Treiberproblemen etc. vorbeugst.

Gerade wichtig dieses zu bedenken, ist bei unterschiedlichen Grafikherstellern (d.h. vorher NVIDIA, nachher ATI), da es schnell zu Treiberkonflikten führen kann.

Desweiteren wird, laut angaben bei Alternate, die Grafikkarte nur mit Treibern für 2000/XP ausgeliefert, sollte Deine Cousine Vista als Betriebssystem besitzen, müsstest Du Dir vor dem Einbau die aktuellen ATI - Treiber auf der Homepage http://ati.amd.com/support/driver-de.html besorgen und dann manuell nachinstallieren. Windows verwendet seine Standard VGA Treiber falls keine korrekten Treiber gefunden werden sollten, dann kann man getrost die aktuellen Treiber nachinstallieren.

Grüße und viel Spaß mit der Grafikkarte

Zephyros
 
Oben