Ausgehende Verbindungen per Windows 10 Firewall geblockt --> System unbenutzbar

Ich wollte mehr Kontrolle darüber haben, welche Programme sich von meinem Rechner aus im Hintergrund mit dem Internet verbinden. Daher habe ich alle ausgehenden Verbindungen geblockt und einige Regeln erstellt.Eigentlich ist auch eingestellt, dass die Firewall mir melden sollte, wenn sich ein neues Programm mit dem Internet verbinden möchte, so dass ich daraus eine Regel erstellen könnte. Doch diese Meldung kommt einfach nicht. Das macht es eigentlich unmöglich sein System so zu konfigurieren, dass es nutzbar ist. Ständig funktioniert irgendwas nicht (WebDAV, mein Videoschnitt-Programm, ...) und ich weiß nicht, für was ich die Regel erstellen soll. Manchmal klappt es nach einigem Rumprobieren, oft bin ich aber aufgeschmissen.Ich habe bereits Windows 10 Firewall Control ausprobiert, aber so richtig gut finde ich das nicht. Hat jemand einen Tipp für mich?
 

MarcderJedi

Stammuser
also auf dem gebiet bin ich jetz kein profi aber man kann doch bei der windows defender firewall weite programme/apps hinzufügen ob sie durchgelassen werden dürfen oder nicht

Win+r -> control eingeben -> system und sicherheit -> windows defender firewall -> und dann links auf erweiterte einstellungen.

kann natürlich sein das ich dein problem falsch verstanden hab aber das würde ich jedenfalls so machen
 
Zuletzt bearbeitet:
kann natürlich sein das ich dein problem falsch verstanden hab aber das würde ich jedenfalls so machen
Ja. Ich habe ja beschrieben, dass ich bereits Regeln erstellt habe. Die reichen jedoch nicht. Das Problem ist, dass ich nicht weiß, welche Programme ich frei geben soll, da die Firewall nicht meldet, welche Programme versuchen aufs Internet zu zugreifen.
 

stefa

New member
Ich habe seit Jahre als ich Win7 benutzt habe das Problem. Meine Lösung ist windows defender zu deaktivieren und ein Firewall installieren. avast firewall ist schon gut. kaspersky ist auch gut. Für wenig Geld bekommt man es wenn es Angebot gibt. Bei Windows 10 habe ich immer so gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich lass das jetzt mal so. Ist halt schade, dass man die eingebaute Firewall nicht nutzen kann.
Bin zumindest privat jetzt eh meistens mit Linux Mint unterwegs. Windows nutze ich nur noch für EBV.
 
Oben