Bentzerkonto ALLEINE NUTZEN

GunRain

New member
Hi

ichnhabe ein Problem und zwar arbeitet gelegendlich meine Schwester an meinem PC
die schnüffelt öfters mal in meinen daten rum was mir gar nicht gefällt

deshalb habe ich ein besuchekonto eingerichtet aber von diesem kann man immer noch an alle daten von mir ran


so meine FRAGE


wie kann ich ein benutzerkonto machen von dem man NICHTS von meinen dateien sieht ???


wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte
 

Tec

New member
Ganz leicht, Explorer starten, EXTRAS/ORDNEROPTIONEN/ANSICHT/EINFACHE DATEIFREIGABE deaktivieren. Dann nen Rechtsklick auf das Verzeichnis machen das du schützen willst, EIGENSCHAFTEN/SICHERHEIT/HINZUFÜGEN klicken und dann den Namen des Benutzerkontos eingeben den deine Schwester hat. Danach erscheint dieser Name oben in der Liste. Dort den Namen auswählen und in der unteren Liste überall nen Haken bei "verweigern" reintun. Fertig.
 

GunRain

New member
also danke erstmal aber ich kann bei eigenschaften keinen punt der sicherheit heisst finden nur n link zum hilfe center


ehm nochwas bei mir in der schule sind dei pcs so eingerichtet das nichtmal die sys steuerrung und viles andere zu erreichen ist

könnte man sowas auch bei mir einrchten ?
 

h0m3r

New member
was hast du für ein OS?


btw. bevor du deine Antwort erstellst könntest du ja noch mal nach Rechtschreib - bzw. Tippfehlern suchen...

:D


mfg homer.sebi
 

blueflash

Member of Honour
lies dir die antwort von tec nochmal in ruhe und genau durch. befolge sie schritt für schritt, dann sollte es klappen.
 

chr-fritz

New member
Diese Vorgehensweiße funktioniert nur in Windows 2000 und Windows XP Professional. Wie es in XP Home funktioniert kann ich dir nicht sagen. In Windows 9x und ME ist es nicht möglich Verzeichnisse für bestimmte Nutzer zu sperren.
 

derhesse

New member
Du bist lernresistent, oder ???

Auf die Frage nach deinem OS antwortest du ja nicht. Wie soll man dir helfen ?

Der Hesse
 

snakedj

New member
Du kannst wie beschrieben unter Windows XP oder 2000 in den Sicherheitseinstellungen... die Rechte einschränken.

Dies ist jedoch nur möglich, sofern du ein NTFS Dateisystem hast. Desweiteren, kann es sein das das Register Sicherheitseinstellungen deaktiviert ist... dieses kannst du unter Extras Optionen (kann ich dir momentan leider nicht genau sagen, da ich an einem Mac arbeite) aktivieren.

mfg
snakedj
 

derhesse

New member
@snakedj

Auf einem FAT Dateisystem kann man gar keine Beschränkungen setzen. Dann kann jeder an die Dateien ran.
 

snakedj

New member
Dies ist jedoch nur möglich, sofern du ein NTFS Dateisystem hast.

@derhesse
Das meinte ich damit ja auch... es gibt jedoch durchaus auch no andere Dateisysteme die soetwas unterstützen. FAT und auch FAT32 unterstützen dies jedoch wie du erkannt hast nicht.
 

blueflash

Member of Honour
wenn du ein fat filessystem hast, musst du dir ne zusätzliche partition erstellen, diese mit ntfs formatieren, dann solltest du auch rechte und beschränkungen verteilen können.

google nach fdisk, wenn du net weisst, wie das geht.
 

pumuckel

New member
du kannst auch alternativ dir ein tool besorgen das einige oder deine dateien mit einem passwort verschlüsselt werden.
wehe aber wenn du das passwort vergießt, dann bist du wieder hier und fragst nach einem tool was passwörter knackt.

mfg.pumuckel
 

end4win

Member of Honour
Hallo,
also eine einfache Lösung (falls deine Schwester sich nicht besser auskennt wie du und dass mit den Rechten bei XP Home nicht geht).
Markier die Dateien die deine Schwester nicht sehen soll als versteckt und mach in den Ordneroptionen ein Häckchen bei versteckte Dateien nicht anzeigen, wenn deine Schwester an den Computer darf(oder besser wenn du ihn ausschaltest).

Klappt auch bei FAT Systemen.

Durchsuch doch mal ihr Zimmer und frag sie wie ihr das gefällt!

Gruss
 

Arschengel

Active member
we wärs wenn du deine pr0nsachen einfach mal löschst :p dann hat deine schwester nix was sie nich sehen darf *g*

ne würde das auch mittem verstecken machen wenn du es nich anners hinkriegst wegen fat etc
 

GunRain

New member
mhhh wer sagt das es pOrn dateien sind ?

aber ok werde es mal mit dem verstecken versuchen

oder halt mal so ein programm suchen ps: passwörter hab ich noch nie vergessen so dumm bin ich auch schon wieder nicht

kennt keiner so ein prog ?
 

kito

New member
bezüglich dem Festlegen von Einschränkungen...

Wenn du 2 Partitionen hast (was sehr zum empfehlen ist, also eine C partition und D z.B.) dann ist es das einfachste wenn du einfach ins MsDos geast und dor
convert
eingibst. Mit diesem Befehl kannst du ein Fat-Dateisystem in NTFS konvertieren...Achtung aber nicht andersrum!!! Da musst du schon di gesamte Festplatte neu formatieren!

Jedenfalls um genauere Infos zu bekommen tipp
convert /?
ein!
 

sheepd

New member
GunRain,
die Suchfunktion hier springt einem zwar nicht direkt ins Auge, aber man könnte doch wenigstens mal probieren, sie zu finden (und möglicherweise auch noch zu benutzen :O)
Wir hatten im Kryptographie-Forum bestimmt mehr Diskussionen über solche Programme als ich Finger an zwei Händen hab, und nein, ich bin nicht irgendwie verstümmelt^^
Also, wie gesagt, guck einfach mal ins Krypto-Forum rein, dort springen mir auf Anhieb 3 Threads ins Auge, die du verwerten kannst.

passwörter hab ich noch nie vergessen so dumm bin ich auch schon wieder nicht
Glaub ich dir erst, wenn du mal einen Post mit vernünftiger Grammatik schreibst. *duck*
 
Oben