Benutzer S-01-21-05-84726252638736252

ich_bins

New member
hallo,

wir haben hier ein Netzwerk innerhalb des Hauses und mehrere Rechner alle mit XP Prof mit
SP2 inkl aller patches. Heute trat folgendes auf....

auf meinem Rechner waren bei den freigegebenen Laufwerken die Hände darunter net mehr zu sehen. Bei rechtsklick auf ein freigegebenes Laufwerk fehlte der Eintrag "Freigabe und Sicherheit". Ich ging dann über die Eigenschaften in die Freigaben und fand da 2 Benutzer mit Namen in der Art wie S-01-21-05-847262526387362527. Als Icon war ein Fragezeichen davor.

Als ich diesen Benutzern, jegliche Rechte, vorher Vollzugriff, entzog hing sich der Explorer auf. Nach Neustart des Explorers waren diese Benutzer nicht mehr aufzufinden. Bei den Benutzerkonten waren sie auch vorher nicht existent.

Scans mit Avast, Bitdefender-online, Spybot und Hijack bleiben ohne Ergebnis.
Kann mir jemand sagen was es damit auf sich hat, wo diese Benutzer herkommen ?

Netzwerk 1....3 PC 192.168.0.xxx an einem Router, alle mit inet, aber ohne interne Freigaben
Netzwerk 2....4 PC 192.168.5.xxx an einem Switch mit Freigaben untereinander

Für jegliche Infos darüber wäre ich sehr dankbar

gruss...ich
 

sTEk

New member
Diese Benutzer sind eigentlich jene, die Windows findet, aber keinen aktuellen Konten zuordnen kann, ähnlich dem nach einer Neuinstallation.
 

ich_bins

New member
ok @sTEk danke erstmal für deine Antwort.
Würde also heissen, dass sich hier wer eingeklinkt hatte oder seh ich das falsch ?
Ich teste relativ viel und oft Software, d.h. inste und deinste sie wieder, aber Programme
die als Benutzer auftreten gibt es nicht oder ?
Google brachte jedenfalls keinen Aufschluss darüber.

Kann man mit dieserZahlenkombination irgendwas anfangen bzw aus was setzt sich diese
zusammen? Hab schon bei MS geguckt, aber nix brauchbares dazu gefunden.

gruss...ich
 

adrian90

New member
Das ist nur die BenutzerID des Benutzers. Die kann man nicht auflösen, wenn der Benutzer nicht im System vorhanden ist. Vielleicht ist der Benutzer auf einem anderen Computer vorhanden und deshalb nicht auffindbar. Vielleicht auch ein Cracker, der sich die Vollmacht gab.
 

Prometheus

New member
Ich würde mich Stek anschließen und noch etwas hinzufügen:
Was Windows dir da auspuckt, ist eine SID. Zwar haben alle Benutzerkonten ihre SID's, aber wenn der Rechner gleich diese einen Benutzer zuordnen kann gibt er den Benutzer aus. Wenn er nur die SID's ausgegeben hätte, würdest du sicher nicht so gut mit deinen Freigaben durchsehen.
 
Oben