C: Festplatte formatieren, D: Festplatte Spiele behalten.

iJB

New member
Hallo Community,
Ich möchte meine C: Festplatte formatieren, da sie langsam ist.
Ich möchte aber die Spiele, die ich auf meiner D: Festplatte installiert habe, behalten. (GTA nicht über Steam, der Rest Steam-spiele.)
Sind die Spiele nach der Formatierung noch spielbar oder muss ich sie neu herunterladen, ich habe mal irgendwas über Registry einträge gehört, die dadurch ja auch weg wären.
Danke im Vorraus!

LG
IJB
 

bitmuncher

Moderator
An den Registry-Einträgen, die mit dem Löschen des Systems auch weg sind, wird es vermutlich scheitern. Du müsstest für jedes deiner Spiele die Registry-Keys raussuchen, sie entsprechend sichern und später wieder einspielen. Hinzu kommt, dass viele Spiele auch Libraries u.ä. im Systemordner ablegen, so dass selbst mit einer Sicherung der Registry-Keys nicht sicher wäre, dass die Spiele auch laufen. Du wirst daher um eine Reinstallation vermutlich nicht drumrum kommen. Zumindest Steam speichert aber irgendwo den "downloaded content", d.h. die Images, aus denen die Spiele installiert werden. Diese zu sichern kann ggf. die Neuinstallation etwas beschleunigen. Auch bietet Steam eine Backup-Funktion, die man nutzen kann um die Downloads zu sichern.

Using the Steam Backup Feature - How To's - Wissensdatenbank - Steam Support
 
Oben