"C" lernen, aber wie?

#1
Hallo.
Bin grad dabei die Programmiersprache C zu lernen.
Habe nun folgendes Problem:
Habe ein Beispielprogramm geschrieben. In einem Editor.
Aber ich verstehe nicht wie ich das Programm erstellen soll.

Gruß
 
W

Watchme

Guest
#2
du brauchst einen Compiler um das was du geschrieben hast in Maschienen sprache zu übersetzen.....

ich habe einen Guten..... nennt sich Dev4++

den kann man als Freeware downloaden ....
und zwar genau HIER!!!

ansonsten kann ich dir ein paar E-Books empfehlen :))
CU

Watchme
 
#7
Ich kann Dir den Compiler auch gerne schicken.

Wenn Du ihn haben möchtest, komm doch morgen (ab 18 Uhr) oder am Samstag-Nachmittag mal in den IRC; dann kannst Du ihn von meinem FTP ziehen.
 
#9
wenn die borlandpage down ist versuchs mal bei inprise, so heißen die mittlerweile (eigentlich schon länger...)
was aber nichts an ihren produktnamen geändert hat...
 

Indi

Member of Honour
#10
@Windows:
Ich benutze unter Windows immer MS VisualC++6.0. Total klasse damit zu arbeiten. Nur kostet dich das Programm halt etwas. Und zwar nicht wenig. Lässt sich aber sicher billig über eBay o.ä. ersteigern.
Bevor nun jemand eine nichtsbringende Bemerkung bzgl. MS macht, bitte ich ihn hiermit, dies gleich mal zu unterlassen.

@Linux:
Wenn du ernshaft C lernen möchtest, dann wirst du irgendwann einmal feststellen, sofern du es nicht schon bemerkt hast, dass du um Linux nicht herum kommst. Wenn man sich nur spaßeshalber mit dem Programmieren beschäftigen möchte, bringt es natürlich wenig. Wenn man allerdings C lernen möchte um einen "schöneren" Lebenslauf und bessere Berufschancen zu haben, dann installier dir eine Linux-Distribution, schau dir in ein paar Tagen die Grundbefehle an, schreib den Code im vi und compilier den Code mit gcc (GnuCCompiler).
 
Oben