C# - Timer Elapse verzögern

ntor

Stammuser
Hey Leute!
Ich hab ein kleines Problem mit der Timer-Klsse in C#.
Und zwar müsste ich den Timer , welcher alle 200ms einen Interrupt auslöst, dazu bringen , dass dieser Interrupt während eines bestimmten Programmblockes , welcher eben auf Variablen zugreift auf welche auch die Interrupt-Funktion zugreift, ausgeschaltet wird und (falls er getickt ist) erst danach wieder springt.
Kann man , wie bei nem µC, einen Bit setzen , der das ausschaltet oder gibt es da Funktionen?

Herzliche Grüße
nt0r

EDIT: Ich habe das jetzt mit einem "lock" gelöst. Funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben