CI (+?) Modul an LG TV + Primacom

Chakky

Member of Honour
#1
Hallo,

ich wollte wissen ob ich ein CI Modul mit Smartkarte an meinen TV nutzen kann.

Mein TV ist ein LG 32LD350-ZA im Handbuch steht nur folgendes zu den CI Slot:

Diese Funktion ermöglicht das Ansehen verschlüsselter Programmangebote (Pay-TV). Wenn Sie das
CI-Modul entfernen, können Sie kein Pay-TV nutzen. Wenn das Modul in den CI-Schlitz geschoben wird,
können Sie auf das Menü des Moduls zugreifen. Um ein Modul und eine Smartcard zu erwerben, wenden
Sie sich bitte an Ihren Händler. Das CAM-Modul sollte nicht zu häufig aus dem Gerät entfernt und
wieder eingesetzt werden. Dies kann zu Problemen führen. Wenn das Gerät nach dem Einschieben des
CI-Moduls eingeschaltet wird, ist oft kein Ton zu hören.
Je nach CI-Modul und Smartcard kann es zu einer unnatürlichen Bildwiedergabe kommen.
Die CI-Funktion (CI-Modul) steht je nach den Sendern im jeweiligen Land u. U. nicht zur Verfügung.
Stellen Sie bei Verwendung eines CAM (Zugangsberechtigungsmodul) sicher, dass das Modul die
Anforungen an DVB-CI bzw. CI plus erfüllen.
Jetzt das Problem was ist das CAM? Wird da die Karte gemeint? Kann ich das mit der Karte der PrimaCom nutzen?

Unter "Technischen Details" [1] steht bei der PrimaCom nur folgendes:
Vorraussetzung:
integrierte CI+ Schnittstelle und vorhandener CI+ Schacht (erkennbar am CI+ Logo oder in der Bedienungsanleitung des Gerätes vermerkt)
kabeltauglicher Digitaltuner (DVB-C) im TV-Gerät
HD-fähiger DVB-C-Tuner für den Empfang von HDTV
Kann ich das jetzt Nutzen an meinen TV oder nicht? Hab diverse Foren einträge gefunden da hies es es geht, dann hies es wieder es geht nicht...

Die Lösung mit einen Receiver kommt für mich nicht in betracht, da ich weis wie langsam das Teil ist beim Umschalten und naja "schön" ist was anderes....


[1] http://www.primacom.de/receiver/r/optionci

Kann mir jemand helfen in den Standardwirwarr zurecht zu finden? Danke!
 
X

xlupus

Guest
#2
Also 1. musst du wissen was für eine Empfangsart dein Fernseher hat und wie du empfängst. Kabel oder über Sat.
Und 2. musst du wissen welches Programm du überhaupt entschlüsseln
willst.

Wenn dein Fernseher nur DVB-C kann (Kabel Anschluss) und du ein Programm auf DVB-S (Satschüssel) entschlüsseln willst kann dir der CI+ Slot nichts nützen.

Wenn du nun also sagen wir Sat hast, dein Fernseher auch Sat kann und du Sky entschlüsseln möchtest dann brauchst du entweder ein CI+ Modul von Sky oder ein Unicam Modul. In soeinem Modul würde dann als erstes deine Smartkarte gesteckt und dieses Modul dann in den Fernseher. Dieser entschlüsselt dann zuletzt noch das Signal.

Das CAM heißt Conditional Access Modul also kurz um das CI Modul
 
Zuletzt bearbeitet:

Chakky

Member of Honour
#3
Ok das hab ich vergessen zu sagen. Empfang über Kabel. Also sollte das über das CI Modul + Karte funktionieren um Private Digitale Kabelsender zu entschüsseln oder?
 
X

xlupus

Guest
#4
Ja, voraussetzung ist natürlich dass, das Modul zur Karte passt und das der Empfang gut ist. Also am besten wenn das Modul von deinem Kabelnetzbetreiber kommt.

Allerdings solltest du noch wissen das wenn du ein CI+ Modul betreibst nicht Aufnehmen kannst auf Festplatte falls dein Fernseher auch PVR kann.


mfg xlupus
 

Chakky

Member of Honour
#5
Danke für die Erklärung.

Das USB abgeschaltet wird hab ich schon gelesen, für mich eh uninterresant das ich das nicht nutze. :)
 
X

xlupus

Guest
#6
Jep... aber meistes kann man noch Timeshift machen oder man besorgt sich ein nicht CI+ Modul sondern nur ein CI Modul was deine Karte unterstützt. Ich benutz Zuhause ein Unicam Modul das hebt die lästiegen Einschränkungen auf. Das unterstützt mit der neuesten Version alle hier in der gegend gängigen Karten.

Naja da kann man auch noch ein Buch drüber schreiben :wink:

mfg xlupus
 
Oben