cpu-tunnel - ja/nein ??

t3rr0r.bYt3

New member
so, gleich mal ein thread hinterher..

hab mal vom "basteln" inner küche noch n flexschlauch übrig.. der würde auf nen 80*80-lüfter passen..
also an was ich denke, isn cpu-tunnel.. neu ist die idee zwar nicht, aber ich dacht mir, wenn ich son teil schon dahab, kann ichs auch probieren..

aber bevor ich da ein loch in mein gehäuse mach, wollt ich hier mal nach eurer meinung fragen. hat da schon jm. mit sowas efahrung gemacht ?? bringt es überhaupt was ??? und wenn ja, lohnt sich der aufwand ????

dazu muss man sagen, dass mein amd xp 2000+ unter volllast an die 60° kommt.. mit offenem gehäuse max 52° (!).. das ganze im sommer. im winter mit geschloßenem case max 52°, obwohl er direkt vor der heizung steht..
 

justj

Member of Honour
Die Temperatur, die deine CPU unter Vollast hat, 60°C ist volkommen ok, mein alter Athlon 1800+ hatte 73 unter volllast, und der Aufwand den du da machen willst lohnt sich nicht, würde ich sagen.
Ausserdem hättest du dann einen höheren Geräuschpegel, da der Ventilator nicht nach druassen durch eine Blechwand "gedämmt" ist, also die volle Lautstärke nach aussen dringen kann.


justj
 

t3rr0r.bYt3

New member
eigentlich wollt ich ja, dass der lüfter die kalte luft saugt und sich dann langsamer dreht (temp-geregelt..)..
im zimmer hatte im am heißesten tag.. naja, 27°, aber im gehäuse hab ich um die 40°.. also dacht ich, das könnt was bringen..

aufwand, naja, ich kann mir nur vorstellen, dass es schwer sein wird, den schlauch reinzusetzten und dann noch das gehäuse zu schließen..
außerdem bastle ich gern..

btw kann man mein case eh vergessen - beschissenste luftzirkulation ever (trotz front-lüfer (mod) und duallüfter-nt..).. und wenn ich das teil an der seite aufmach, isses auch nich viel lauter.. soviel zum thema schalldämmung..
 

Chris

Active member
Oftmals verbessert sich der Luftstrom schon erheblich, wenn man "nur" mal alle Kabel (v.a. Strom- und IDE-Kabel!) mit einigen Kabelbindern (kriegste im Computerladen ne Hand voll fuer umsonst...) mal zusammenschnuert. Denn die Kabel nehmen im PC am meisten Platz weg (zumindest bei mir).
Ansonsten: Vielleicht hilft auch ein Gehäuselüfter oder eben Case offenlassen :D

P.S.: Ist vielleicht etwas "alternativ", aber ich bin nunmal kein Freund von grossem Rumgetune (nicht böse gemeint)... Nehme es jeder wie er will. Wenn Du Spass am Basteln hast und es nicht der Untergang der Welt wäre, wenn dabei was kaputt geht: Have a lot of fun... :)
 

t3rr0r.bYt3

New member
muss dazusagen, dass ich nen big tower hab und zwischen der kammer oben(nt und jede menge freiraum) und unten nur ein 5*5 cm loch ist.. da gehen die kabel eh grad so durch. und alle kabel sind eigenhändig gerundet und mit nem draht zusammengehalten..also der airflow ist theoretisch fast perfekt, aber irgendwie isses doch heiß drin..

und gehäuselüfter hab ich schon vorne einen drin, der nächste müsste dann eh an der seite sein.. wenn ich den auf höhe des cpu-lüfters mach und er nach außen pustet, arbeiten die 2 gegeneinander.. und wenn er nach innen pustet, hab ich fast meinen tunnel ;)
 

idefix

New member
wenn du so gerne bastelst dann besorg dir ne flex und mach das 5*5cm loch groesser... das die warme luft nach oben zu deinem gemoddeten nt kann und von da aus raus aus dem pc...
waer mein tipp...

cya idefix
 

t3rr0r.bYt3

New member
hehe.. hab ne flex.. hatte auch die idee.. das prob: das blech ist fest im tower vernietet, das kann ich nich rausnehmen.. und die ganze hardware rausbauen.. ne, da bin ich dann doch zu faul für..

außerdem.. ich wollt eigetnlich infos und meinungen zum tunnel, andere möglichkeiten werden sowieso umgesetzt, sofern sie eben möglich sind.. nur beim tunnel bin ichh halt noch nich sicher..
 
Oben