Eingabeaufforderung funzt net richtig

GuteFrage

Member
Also ich habe ein Problem mit meiner eingabeaufforderung welches wie folgt aussieht.
Wenn ich einen simplen Befehl wie "ipconfig" oder "netstat" usw eingebe kommt die Meldung, dass der Befehl falsch eingegeben oder nicht gefunden werden konnte was ja schwachsinn ist da es den Befehl gibt und er auch früher funktioniert habt.

Bitte helft mir da ich ziehmlich am verzweifeln bin und nicht weis wie ichs wieder in Ordnung bringen kann.

(Ups der Beitrag ist glaube ich im falschen Forum gelandet wenn das ein Moderator liest bitte verschieben)
 

Prometheus

New member
Schau mal in deinen Windowsordner unter system32 nach, ob die Dateien für deine Befehle exestieren.
Wenn ja, versuche diese mal per Konsole aufzurufen. Das heißt die Pfade dazu in der Konsole öffnen, wo diese Dateien drinn stehen.
Sollte das nicht funktionieren, dann sind die Dateien kaputt. Solltes es jedoch funktionieren, hast du einen anderen Pfad bei dir angegeben wo Windows die Befehle sucht (Normal geht es ja auch, wenn du einen ganz anderen Pfad in deiner Konsole eingebenen hast und mal ipconfig eingibst)
 

$oul

Member
Versuch trotzdem bitte mal in der Befehlszeile folgendes einzutippen:

Code:
path=%WINDIR%\System32\

Könnte gut sein, dass es dann wieder funktioniert.

mfg $oul
 

GuteFrage

Member
Ja dann funzt es aber ich musses immer vorher eingeben. Sobald ich die Eingabeaufforderung neu öffne gehts wieder nicht. Da isses mit der Verknüpfung einfacher.
 

Chris_XY

New member
oO wintaste + pause hab ich auch noch netr gewusst ;)
früher hat man das einfach in die autoexec.bat reingeschrieben und fertig wars :D
 
Oben