Externe HDD wird nach Linux-Installation nicht mehr erkannt

webfreak

New member
Hallo Freunde,

aus Neugier habe ich mir parallel zu Windows, OpenSuse Linux installiert.
Leider stehe ich nun vor dem Problem, dass meine externe Festplatte unter Linux sowohl am USB1.0- als auch USB2.0-Anschluss erkannt wird, unter Windows allerdings nur am USB1.0 :confused:

Versuche ich sie am USB2.0-Anschluss einzuschalten kommt erst der "Hardware-erkannt"-Ton und kurz darauf der "Gong", dass ich ein Gerät entfernt habe.

Ich kann mir nicht erklären warum das so ist, insgesamt arbeite ich jetzt mit 4 Partitionen. Windows "sieht" nur C:/ und D:/, jeweils NTFS. Die SWAP und ext3-Partition werden nicht gesehen. Kann es sein, dass meine HDD damit irgendwie korelliert?!

Danke für eure Antwort!
 

bitmuncher

Moderator
Sind deine USB-Anschlüsse auf einem zusätzlichen Adapter oder Onboard? Bei einem zusätzlichen Adapter ist es zumeist hilfreich die zuständigen Kernel-Module unter Linux vor einem Reboot/Shutdown explizit zu entladen um sicherzustellen, dass die Firmware korrekt "auf Null" gesetzt wird.
 

webfreak

New member
Hi danke für deine Antwort. :)

Richtig, die Anschlüsse befinden sich auf einer PCI-Karte welche ich nachgerüstet habe. Wie muss ich das denn anstellen, was du eben erläutert hast?
 

bitmuncher

Moderator
Führe als root 'lsmod' aus und entlade dann mittels 'rmmod modulname' alle Module, die irgendwas mit USB zu tun haben. Das ganze lässt sich dann auch über ein Init-Skript automatisieren, das beim Runterfahren ausgeführt wird und das die entsprechenden rmmod-Befehle vor dem Shutdown ausführt.
 

webfreak

New member
Hi nochmal, ich habe das eben mal getestet was du mir empfohlen hast, leider hat es nicht den gewünschten Effekt erzielt. Wie gesagt, die HDD wird unter Linux prima erkannt, in Windows bekomme ich sie nirgendwo angezeigt :(
Mit dem Befehl 'rmmod' habe ich usb_storage und usbhid entladen, hier mal die komplette Liste:

Code:
linux:/home/test# lsmod
Module                  Size  Used by
usb_storage            57568  1 
ip6t_LOG                6500  6 
xt_tcpudp               3136  2 
xt_pkttype              1632  3 
ipt_LOG                 6308  6 
xt_limit                2628  12 
snd_pcm_oss            51648  0 
snd_mixer_oss          18464  1 snd_pcm_oss
snd_opl3_synth         14724  0 
snd_seq_midi_emul       7200  1 snd_opl3_synth
snd_seq_midi            8032  0 
snd_seq_midi_event      8480  1 snd_seq_midi
snd_seq                64752  4 snd_opl3_synth,snd_seq_midi_emul,snd_seq_midi,snd_seq_midi_event
ip6t_REJECT             5472  3 
nf_conntrack_ipv6      22100  4 
ip6table_raw            3008  1 
xt_NOTRACK              1632  4 
ipt_REJECT              3168  3 
xt_state                2208  8 
iptable_raw             2848  1 
iptable_filter          3616  1 
ip6table_mangle         4160  0 
nf_conntrack_netbios_ns     2432  0 
nf_conntrack_ipv4      11688  4 
nf_conntrack           84508  5 nf_conntrack_ipv6,xt_NOTRACK,xt_state,nf_conntrack_netbios_ns,nf_conntrack_ipv4
nf_defrag_ipv4          2112  1 nf_conntrack_ipv4
ip_tables              13520  2 iptable_raw,iptable_filter
ip6table_filter         3616  1 
ip6_tables             14960  4 ip6t_LOG,ip6table_raw,ip6table_mangle,ip6table_filter
x_tables               19140  11 ip6t_LOG,xt_tcpudp,xt_pkttype,ipt_LOG,xt_limit,ip6t_REJECT,xt_NOTRACK,ipt_REJECT,xt_state,ip_tables,ip6_tables
fuse                   75868  9 
snd_wavefront          44308  0 
snd_cs4236             33268  0 
snd_wss_lib            31136  2 snd_wavefront,snd_cs4236
snd_cmipci             40800  2 
usblp                  14592  0 
snd_pcm                97444  4 snd_pcm_oss,snd_cs4236,snd_wss_lib,snd_cmipci
snd_opl3_lib           12928  4 snd_opl3_synth,snd_wavefront,snd_cs4236,snd_cmipci
pcspkr                  2784  0 
snd_timer              27176  4 snd_seq,snd_wss_lib,snd_pcm,snd_opl3_lib
snd_page_alloc         10248  2 snd_wss_lib,snd_pcm
snd_mpu401              7944  0 
snd_hwdep               8580  2 snd_wavefront,snd_opl3_lib
snd_mpu401_uart         8896  4 snd_wavefront,snd_cs4236,snd_cmipci,snd_mpu401
i2c_i801               12788  0 
snd_rawmidi            26784  3 snd_seq_midi,snd_wavefront,snd_mpu401_uart
snd_seq_device          8556  5 snd_opl3_synth,snd_seq_midi,snd_seq,snd_opl3_lib,snd_rawmidi
ns558                   5728  0 
i2c_core               32308  1 i2c_i801
iTCO_wdt               12452  0 
iTCO_vendor_support     3876  1 iTCO_wdt
shpchp                 36372  0 
pci_hotplug            32928  1 shpchp
gameport               13548  3 snd_cmipci,ns558
snd                    75076  22 snd_pcm_oss,snd_mixer_oss,snd_opl3_synth,snd_seq_midi_emul,snd_seq_midi,snd_seq,snd_wavefront,snd_cs4236,snd_wss_lib,snd_cmipci,snd_pcm,snd_opl3_lib,snd_timer,snd_mpu401,snd_hwdep,snd_mpu401_uart,snd_rawmidi,snd_seq_device
soundcore               9120  1 snd
parport_pc             40004  0 
exportfs                5280  0 
crc16                   1952  0 
crc32c                  3648  0 
dm_mod                 84740  0 
async_xor               4992  0 
async_memcpy            2848  0 
async_tx                4224  2 async_xor,async_memcpy
xor                    18952  1 async_xor
nls_utf8                1856  1 
vfat                   12320  0 
fat                    59264  1 vfat
sbp2                   25800  0 
usbhid                 51968  0 
hid                    46848  1 usbhid
ppa                    12236  0 
nfs                   345360  0 
nfs_acl                 3264  1 nfs
lockd                  81484  1 nfs
fscache                46552  1 nfs
auth_rpcgss            43360  1 nfs
sunrpc                225536  4 nfs,nfs_acl,lockd,auth_rpcgss
nls_iso8859_1           4000  0 
nls_cp437               5664  0 
ipv6                  306036  23 ip6t_REJECT,nf_conntrack_ipv6,ip6table_mangle
af_packet              23648  0 
st                     40156  0 
ide_gd_mod             30948  0 
ide_cd_mod             30276  0 
arc4                    1952  2 
ecb                     3264  2 
cryptomgr              95216  0 
aead                    8640  1 cryptomgr
pcompress               2752  1 cryptomgr
crypto_blkcipher       14884  2 ecb,cryptomgr
crypto_hash            14464  2 crc32c,cryptomgr
crypto_algapi          21220  7 arc4,ecb,cryptomgr,aead,pcompress,crypto_blkcipher,crypto_hash
sr_mod                 17316  1 
cdrom                  40448  2 ide_cd_mod,sr_mod
sg                     32660  0 
ide_pci_generic         4036  0 
piix                    6792  0 
rt61pci                23812  0 
crc_itu_t               1984  1 rt61pci
rt2x00pci               8736  1 rt61pci
rt2x00lib              36128  2 rt61pci,rt2x00pci
ide_core              124108  4 ide_gd_mod,ide_cd_mod,ide_pci_generic,piix
led_class               4836  1 rt2x00lib
ata_generic             4868  0 
input_polldev           4264  1 rt2x00lib
ata_piix               25288  5 
mac80211              214968  2 rt2x00pci,rt2x00lib
ahci                   39280  0 
ohci1394               32880  0 
fan                     5028  0 
8139too                34852  0 
cfg80211              103584  2 rt2x00lib,mac80211
ohci_hcd               37104  0 
uhci_hcd               29552  0 
ieee1394              102308  2 sbp2,ohci1394
8139cp                 25248  0 
rfkill                 22868  1 cfg80211
eeprom_93cx6            2144  1 rt61pci
rtc_cmos               15280  0 
ehci_hcd               56432  0 
libata                200748  3 ata_generic,ata_piix,ahci
rtc_core               22908  1 rtc_cmos
parport                40236  2 parport_pc,ppa
intel_agp              30812  1 
floppy                 61540  0 
rtc_lib                 3168  1 rtc_core
processor              50352  1 
thermal                21020  0 
button                  6544  0 
thermal_sys            18120  3 fan,processor,thermal
hwmon                   3676  1 thermal_sys
edd                    10376  0 
squashfs               42756  0 
loop                   17324  2
 

bitmuncher

Moderator
Probier mal aus ob sich das Problem löst, wenn du den Controller mal für 5 Minuten komplett ausbaust, er also garantiert keinen Strom mehr bekommt. Wird die HDD danach wieder von Windows erkannt, lädt Linux eine Firmware in den Controller, die er evtl. nicht korrekt verträgt oder die buggy ist. In dem Fall solltest du dich an die Kernel-Mailingliste wenden und dein Problem dort möglichst genau (und auf Englisch) beschreiben (welcher Controller, welche Kernel-Version, ggf. zugehörige Logeinträge etc. pp.). Hilft das nicht, bin ich auch langsam ratlos.
 

webfreak

New member
Hi, ich konnte das Problem jetzt auf eine sehr einfache Weise lösen. Habe im Geräte-Manager den "Standard erweiterten PCI-zu-USB universeller Hostcontroller" deaktiviert, die Festplatte wird wieder erkannt; sonst funktioniert auch alles. Ist jetzt kein besonders eleganter workaround, aber hauptsache funktioniert oder? ;)
 

webfreak

New member
Probier mal aus ob sich das Problem löst, wenn du den Controller mal für 5 Minuten komplett ausbaust, er also garantiert keinen Strom mehr bekommt. Wird die HDD danach wieder von Windows erkannt, lädt Linux eine Firmware in den Controller, die er evtl. nicht korrekt verträgt oder die buggy ist. In dem Fall solltest du dich an die Kernel-Mailingliste wenden und dein Problem dort möglichst genau (und auf Englisch) beschreiben (welcher Controller, welche Kernel-Version, ggf. zugehörige Logeinträge etc. pp.). Hilft das nicht, bin ich auch langsam ratlos.
Sehr merkwürdig, habe eben bemerkt, dass durch meine Deaktivierungsaktion zwar die HDD wieder erkannt wird, jene aber nur mit USB 1.0-Geschwindigkeit arbeitet :rolleyes: Irgendwas scheint da faul zu sein, das mit dem Einbauen-Ausbauen habe ich auch schon versucht..
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben