Frage zu Scalpel

Chef32

Member
Ich habe eine Frage, ich nutze unter Kali "Scalpel" um gelöschte Daten wiederherzustellen. Dabei möchte ich die Config Datei anpassen, also Dateitypen, die ich nicht brauche, ausschließen. Das ist auch alles o.k., aber wie stelle ich ein, wie groß eine Datei mindestens sein muss, damit sie gesichert wird? Die maximale Größe ist ja in Byte angegeben.
 

xeno

Moderator
Mitarbeiter
Code:
minimum:maximum

Einfach mit Doppelpunkt davorschreiben.
 

Chef32

Member
Ah, vielen Dank! Aber wieso steht denn das nicht in der Manpage oder den Hilfen?

Ich mache es gerade mit Foremost - Scalpel baut ja darauf auf. Oder sollte ich auch Scalpel nehmen?
 

Chef32

Member
Vielen Dank!! Weiß vielleicht jemand anderes, wie das geht? Und noch was, wenn ich die Config ändere, muss ich die dann in den Optionen angeben oder wird auch die modifizierte genutzt, ohne die Angabe? Der Name der Datei ist derselbe. Bisher hat es dann seltsamerweise nicht funktioniert, also wird trotzdem alles gesucht.
 
Oben