Internetverbindung geht nicht mehr

ic3cu83z

New member
Hallo,

habe 2 PCs, die ich mit einem D-Link Router im Netzwerk fahre. Hatte vor kurzem von 192.168.0.1 auf 10.0.0.1 umgestellt und kann seitdem mit PC2 nicht mehr auf das Internet zugreifen. Mit PC1 funzt alles bestens.

Ich kann von PC1 auf PC2 pingen und umgekehrt. Allerdings erreiche ich von PC2 den Router nicht. WinFW ist deaktiviert auf beiden PCs (XP Pro SP2) udn es ist DHCP eingestellt. Die Einstellungen (ipconfig /all) sind auf beiden PCs identisch, ausser natürlich der zugewiesenen IP (10.0.0.100 und 10.0.0.101).

Weiss nicht, was ich falsch mache bzw. warum ich von PC2 in Richtung Router und somit auch Internet keine Verbindung bekomme. Sind beide verkabelt und ich habe an PC2 ausser der Deinstallation von BitDefender AV nichts verändert.

Warum kann ich auf PC1 pingen, zum Router hin aber nicht? Wo ist mein Denkfehler? Was muss ich tun, damit auch PC2 wieder ins Internet verbindet?

Auch 'route print' liefert mir bei beiden PCs (ausser den PC-IPs natürlich) exakt die gleichen Werte.

Vielen Dank im voraus,

Gruss,

ic3cu83z
 

proxy

New member
Wenn du DHCP aktiviert hast, wie / wieso hast du den Rechnern IPs zugewiesen? Macht das dann nicht der Router?
 

kr4nk$

New member
Ähm,
Erstma wiso hast du die IP umgestellt?
Soweit ich informiert bin musst du 192.168 lassen der rest is dann egal,sonst weis der router ja nicht das der pc ebenfall zu dem netzwerk gehört,und daher sich der router nicht erreichen läst.
Und wenn ich dass so einstellen möchte wie du kommt bei mir folgende Fehlermedung!

Warnung- Der Standardgateway befindet sich nicht auf dem Netzwerksegement(Subnetz). das von der IP Adresse und der Subnetzmasske defeniert wurde

Also kurz und gut:

Entweder du stellst in deinem Router ein dass die IP adressen 10.0.0.1 oder du musst wieder bei dem PC auf 192.168.0.1 umstellen sonst funktioniert es leida nicht!

Korigiert mich wenn ich falsch liege!

Edit:
Und dass du zwischen den beiden PC herpingen kannst,liegt daran dass sie an einen Switsch angeschlossen sind (oder an den Router) Und sich daher im Netzwerk erkennen!

Der Router erkennt dich aber nicht,weil dein PC eine andere IP Netzwerkadresse also nicht 192.168 hat sondern 10.0.0.1
 

proxy

New member
Original von t0b1
Und wenn ich dass so einstellen möchte wie du kommt bei mir folgende Fehlermedung!

Warnung- Der Standardgateway befindet sich nicht auf dem Netzwerksegement(Subnetz). das von der IP Adresse und der Subnetzmasske defeniert wurde

Du hast wahrscheinlich nur die IP von deinem Rechner geändert. Dass es dann nicht geht ist klar.
Wenn das ganze Netzwerk richtig konfiguriert ist, muss es aber auch mit 10.x.x.x IP Adressen gehen.
 

ic3cu83z

New member
Sorry, hätte ich dazuschreiben sollen:

Router-IP = 10.0.0.1
PC1-IP = 10.0.0.100
PC2-IP = 10.0.0.101

wobei die beiden PCs die IPs vom Router per DHCP zugewiesen bekommen.

Ich habe wirklich lange rumprobiert bevor ich mein Problem hier gepostet habe. Auch im Bekanntenkreis konnte mir keiner weiterhelfen.
 

ic3cu83z

New member
Danke end4win, werde ich dann mal mit dem Bitdefender-Deinstaller testen :)

EDIT --> hab das mit dem BitDefender Entfernungstool versucht, dann Reboot, aber trotzdem nach wie vor kein Connect zum Router :(

Werd mich jetzt mal durch's D-Link Forum hangeln ...
 
Oben