Iphone Remote control möglich?

Stefan Runkel

New member
Hallo!

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir eine Antwort auf folgende Frage geben könntet:

Ich habe schon länger mit einer schwerwiegenden kriminellen Hinterproblematik zutun, bei dem auch Geld eingesetzt wird, mich zu schädigen. Näheres möchte ich hier nicht dazu sagen. Es wirken dabei auch Personen mit, die direkt über mir wohnen, die wiederum Personen kennen mit großen Fachkenntnissen im Bereich IT / Mobile.

Ich wollte mein Iphone 11 gestern wieder mit dem Hotspot eines anderen Iphones verbinden, allerdings funktionierte das nicht mehr wie sonst und anstatt des doppelten Rings (für Hotspot) erschien immer ein WLAN Symbol oben rechts. Auch als ich unter Einstellungen das WLAN abschaltete, blieb das Symbol weiter oben rechts zu sehen.

Könnte das Zeichen für ein Remote Kontrol Vorgang sein?

Wenn jemand physikalischen Zugang zu dem Gerät hatte und den PIN kannte, könnte er etwas installiert haben, wodurch sich das Handy mit WLAN verbinden lässt, ohne dass es von mir eingeschaltet ist?

Vielen Dank für Antworten!





6A084A0D-EB33-4593-A730-5AA723A71C97.png
 

Anhänge

  • 6164424B-2609-459C-8883-6895656279A4.png
    6164424B-2609-459C-8883-6895656279A4.png
    633,3 KB · Aufrufe: 3

end4win

Member of Honour
Die Hotspotringe erscheinen doch auf dem I-Phone welches diesen bereit stellt, für das andere ist es eine ganz normale WLAN-Verbindung.
Nach dem von dir geposteten Bild scheint auf dem Handy der Flugmodus aktiv zu sein dann ist jeder Funkverkehr unterbrochen.

Gruß
 

Stefan Runkel

New member
Danke.
Aber nein das ist so nicht, die Ringe erscheinen auch auf dem Iphone das ich verbunden habe.

Und das WLAN ist auch in Flugmodus aktiv. Aber wie gesagt hatte ich ausgeschaltet und trotzdem ging es oben rechts nicht weg!
 

Anhänge

  • 71252ED0-CD76-406E-B50C-90EC2F417CEB.png
    71252ED0-CD76-406E-B50C-90EC2F417CEB.png
    286,2 KB · Aufrufe: 2

end4win

Member of Honour
Wenn jemand physikalischen Zugang zu dem Gerät hatte und den PIN kannte, könnte er etwas installiert haben, wodurch sich das Handy mit WLAN verbinden lässt, ohne dass es von mir eingeschaltet ist?
Theoretisch, ja.

Per Ferndiagnose ist da dann eigentlich nichts zu machen. Bei entsprechender Paranoia Geräte mit neuem Konto, bzw. vorher vorhandene Sicherungen löschen und Passwörter erneuern, und frisch aufsetzen.

Gruß
 

Stefan Runkel

New member
Ich habe das Update erstmal installiert. Würde eine solche Malware dann weg sein?
Und lässt sich eine solche Maleare derektieren mit einer APP?
Vor allem würde mich interessieren, um welchen Typ Maware es sich dabei handelt, wenn sowas wie mit dem WLAN möglich ist?
Wie gesagt, erschien plötzlich anstatt der Ringe ein WLAN und die Verbindung mit dem Hotspot war nicht mehr möglich. Hier wurden zwei Ringe angezeigt. Ich habe dann unter Einstellungen das WLAN komplett deaktiviert, aber das Symbol blieb weiter oben rechts bestehen.
 

end4win

Member of Honour
Mit Update meinst du Sicherung?
Woher willst du wissen, dass das Gerät zum Sicherungszeitpunkt nicht schon infiziert war?
Du weist weder was, noch ob etwas installiert wurde (kann genauso gut nur durch den Absturz, Update einer App zu diesem Verhalten gekommen sein), also könnte dir höchstens eine teure, forensische Untersuchung des Gerätes echte Sicherheit geben.
Wenn physikalischer Vollzugriff bestanden hat und entsprechende kriminelle Energie und technischer Sachverstand vorhanden ist hilft kein Malewarescanner.
Aber du kannst gerne im Internet suchen, ob dies Verhalten schon in Zusammenhang mit dem IPhone 11 und/oder Maleware aufgetreten ist, mir ist da nichts bekannt.

Gruß
 

Stefan Runkel

New member
Ah, verstehe. Das wusste ich nicht.
Und dann würde mich noch interessieren, warum man unter den Diagnose/Analysedaten nichts mehr aus Ende 2019 findet, wo ich das Iphone aktiviert habe. Werden dort automatisch Daten rausgelöscht?
 
Oben