java lwjgl2 natives setzen

#1
Hallo,

ich spiele ein wenig mit lwjgl2 rum und habe ein kleines Spiel gebastelt. Wenn ich es in der Entwicklung Umgebung starte, funktioniert es auch wunderbar.

Erzeuge ich jedoch ein JAR file, fehlen die Native Dateien, die ich in der Entwicklungsumgebung(Netbeans) gesetzt habe.

Code:
-Djava.library.path="/java/lwjgl2/native/macosx/"
Kann ich die Native Dateien im JAR file includieren um ein leichteres ausführen gewährleisten zu können?

Ich habe auch schon versucht die natives ins gleiche Verzeichnis wie das erzeugte Jar File zu legen und den Pfad über

Code:
System.setProperty("Djava.library.path", "./native/macosx/");
zu setzen, dies hat aber leider auch nicht funktioniert. Generell scheint das relative setzen nicht zu funktionieren...

Nachtrag:
Über einen sh bzw batch File kann ich es immerhin zum starten bringen, diese Methode finde ich aber nicht besonders ideal.
Code:
#! /bin/bash
java -Djava.library.path="lib/native/macosx/" -jar MeinSpiel.jar
Ich verstehe nicht, wieso ich diese Zeile nicht direkt in der main Klasse setzen kann.

Gruß
Benny
 
Zuletzt bearbeitet:

SchwarzeBeere

Moderator
Mitarbeiter
#2
Wie baust du denn das jar-File? Und welche Umgebung nutzt du? Eine Möglichkeit wäre der Einsatz eines Build-Systems wie maven. Alternativ gibt es auf der Homepage ebenfalls einige Tipps. Eine weitere Möglichkeit wäre One-JAR.
 
#3
Ich nutze Netbeans und erzeuge auch mit Netbeans die JAR Datei. Die Tipps vom Wiki habe ich alle ohne Erfolg getestet. One Jar, werde ich noch versuchen.
 
Oben