JMF - Ansprechen einer Webcam

tanj

New member
Moin,

ich hab mich schon durch diverse Foren gewühlt, selbst das Java-Forum direkt bei Sun konnte mir nicht weiterhelfen. Mein Problem ist folgendes:

Ich benötige zum Programmieren das Java Media Framework, kurz "JMF". Installiert ist es, allerdings stellt sich folgendes Problem dar:

Der Zugriff auf die Webcam funktioniert nur wenn man das Programm "jmfregistry" zum registrieren der Kamera mit sudo startet. Startet man das Programm als normaler User oder also root, bricht die Erkennung kommentarlos ab.
Wenn ich jetzt aber komme und mein selbstgeschriebenes Programm auch mit "sudo" ausführe, findet es die JMF-Klassen nicht. Für alle Skeptiker, ja mein Programm läuft unter Windows 1a.
Auch wenn man das Programm "jmstudio" ausführt, wird meine Kamera nicht als Device gelistet.

Nach etwas recherche bin ich auf ein alternatives Projekt für JMF gestossen, "Free Media in Java", kurz FMJ. Das Äquivalent von jmfregistry erkennt meine Webcam, allerdings bricht das Äquivalent von jmstudio ab, wenn man die Webcam anspricht. Folgende Fehlermeldung:

Code:
b4792000-b4795000 rwxp b479./fmjstudio-linux-x86.sh: line 1: 11600 Aborted 
java -classpath fmj.jar:lib/jdom.jar:lib/lti-civil-no_s_w_t.jar:lib/jl1.0.jar:lib/tritonus_share.jar:
lib/mp3spi1.9.4.jar:lib/jorbis-0.0.15.jar:lib/jogg-0.0.7.jar:lib/vorbisspi1.0.2.jar:lib/jspeex.jar:
lib/gstreamer-java.jar:lib/jna.jar:lib/ffmpeg-java.jar:lib/theora-java.jar: lib/jheora-patch.jar 
-Djava.library.path="native/linux-x86" net.sf.fmj.ui.FmjStudio

wenn man dass dann Eingibt:

Code:
tanj@ubuntu:~/JMF-2.1.1e/bin$ java -classpath fmj.jar:lib/jdom.jar:
lib/lti-civil-no_s_w_t.jar:lib/jl1.0.jar:lib/tritonus_share.jar:lib/mp3spi1.9.4.jar:
lib/jorbis-0.0.15.jar:lib/jogg-0.0.7.jar:lib/vorbisspi1.0.2.jar:lib/jspeex.jar:lib/gstreamer-java.jar:
lib/jna.jar:lib/ffmpeg-java.jar:lib/theora-java.jar:lib/jheora-patch.jar 
-Djava.library.path="native/linux-x86" net.sf.fmj.ui.FmjStudio Exception in thread "main" java.lang.NoClassDefFoundError: net/sf/fmj/ui/FmjStudio 
Caused by: java.lang.ClassNotFoundException: net.sf.fmj.ui.FmjStudio 	
at java.net.URLClassLoader$1.run(URLClassLoader.java:200) 	
at java.security.AccessController.doPrivileged(Native Method) 	
at java.net.URLClassLoader.findClass(URLClassLoader.java:188) 	
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:306) 	
at sun.misc.Launcher$AppClassLoader.loadClass(Launcher.java:276) 	
at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:251) 
at java.lang.ClassLoader.loadClassInternal(ClassLoader.java:319)

Was auch komisch ist, OpenOffice braucht das JMF um Multimediainhalte wiederzugeben. Hier gibt es keinerlei Problem. Auch gibt es einen Messenger für das MSN-Protokoll der in Java geschrieben ist, Mercury. Auch dieser benötigt das JMF und arbeitet mit meiner Webcam ohne Probleme zusammen.

Distribution: Ubuntu 8.04.2 x86, bzw. für FMJ noch zusätzlich x86_64.

Irgendwer eine Ahnung? Bin für jeden Tipp dankbar...

Gruß

tanj
 
Oben