Löschen übers Netzwerk in den Papierkorb

Chris

Active member
Hallo hallo, lange nicht mehr dagewesen... Schön dass es das HaBo immernoch gibt! :)

Aber ein Problem hab ich auch schon wieder im Schlepptau: Ich möchte meinen Windows2000-Fileserver so hinbiegen, dass, wenn ich von nem anderen PC aus auf ihm (sprich auf einer seiner Freigaben) was lösche, er es nicht einfach ins Nirvana schießt sondern schön in den Papierkorb (oder besser in einen anderen von mir bestimmten Ordner) verschiebt... Leider finde ich in den mannigfaltigen Einstellmöglichkeiten von Win2k nichts passendes, aber vielleicht gibts da wieder irgendwelchen tollen Tricks in der Registry oder so.

Danke schonmal!
 
G

Gelöschtes Mitglied 7427

Guest
Hallo Chris

AFAIK sollte dies mit "Netzlaufwerk verbinden" im Arbeitsplatz möglich sein. Das Betriebssystem erkennt die Freigabe dann wie eine physikalische Festplatte, im Gegensatz wenn du mit \\computername\ordner arbeitest.

MfG dfi
 
Oben