langsam brennen nicht möglich ?

ich_bins

New member
moin zusammen,

hab da ein Problem mit einem neuen CD-Brenner nämlich dem Samsung TS-H292, den sich meine Frau leider alleine ausgesucht und gekauft hat.
Es ist einfach nicht möglich langsamer als 8-fach zu brennen. Egal welche Brennsoftware, ob Audio-, Video- oder Daten-CD er geht nicht unter 8-fach.
Hab neueste Firmware aufgespielt und auch verschiedene Rohlingmarken getestet, aber alles ohne Erfolg.
In meinem Plextor kann ich dieselben Rohlinge sogar 1-fach beschreiben.
Wir brennen uns öfter mal ein paar Musikvideos aus dem TV auf CD und die brenne ich wegen der Qualität normal nur mit 4-fach Speed.
Da der komische Samsung-Brenner das nicht zulässt hab ich halt 8-fach gebrannt, aber dann sind die Videos total verhunzt.
Hab sowas noch nie gesehen, woran kann das liegen, dass man damit net langsam brennen kann ?
Für brauchbare Hilfe und Info wäre ich sehr dankbar.

gruss.....ich
 
E

Erde

Guest
Egal welche Brennsoftware, ob Audio-, Video- oder Daten-CD er geht nicht unter 8-fach

Hast du es schonmal mit Nero versucht?

erde
 

ich_bins

New member
yep, hab ich....nero, clonecd, alcohol, winoncd....8 verschiedene Rohlingmarken....alles derselbe Mist
Vielleicht funzt er nur mit original Samsung Rohlingen gscheit, würd ich denen zutrauen. Werd morgen mal welche kaufen und testen damit.
Schade, dass meine Frau den Müll gekauft hat, schon das Firmware-Update war ne einzige Krankheit, hat 3 Anläufe gebraucht, aber nu isses zu spät oder sieht jemand ne Chance auf Austausch beim Händler (Atelco) gegen ein anderes Fabrikat ?
 
E

Erde

Guest
oder sieht jemand ne Chance auf Austausch beim Händler (Atelco) gegen ein anderes Fabrikat ?

Wenn du denn Kassenbong noch hast dann lasse dir dein Geld zurück geben.
Lege noch ein paar ? mehr drauf und Kaufe dir einen DVD - Brenner.

erde
 

ich_bins

New member
Hallo und gutes Neues euch allen

Hat paar Tage gedauert, weil wir weg waren über die Feiertage.
Hab mir Samsung-Rohlinge besorgt, aber auch damit gings net unter als 8-fach.
Also hin zu Atelco und umtauschen.....dachte ich....Pustekuchen.
Das Gerät war eingebaut, wurde benutzt und funzt einwandfrei, deswegen
sei ein Austausch net möglich meinten die. Soviel zum Atelco-Service.
Ich danke für eure Hilfe

gruss....ich
 

sTEk

New member
Das Problem ist, dass die Laserdioden, welche im Stande sind, bis zu 50fach zu brennen, mit einer solch hohen Energie auf die CD strahlen, dass das Unterschreiten gewisser Geschwindigkeiten den Tod des Rohlings mit sich ziehen würde. Der Laser würde ganz einfach die Plastik zerschmelzen - aus der Traum vom nutzbaren Rohling.

Es ist also eine ganz normale Sicherheitseinrichtung, dass Du Deinen Brenner nicht unter dieses 8fach bringen kannst.

Nachtrag:
Ganz ehrlich gesagt, sehe ich auch keinen Sinn in einer Verlangsamung der Brenngeschwindigkeit auf unter 8fach - Du kannst Dir sicher sein, dass Deine Daten bei 8fach mehr als sicher auf dem Rohling stehen - Audio brenne ich mit 16fach und ich habe CDs im Auto, die bereits seit Jahren mehr oder weniger pfleglich zwischen Wechsler, Türablage und auch Fußraum ihr Leben fristen, ohne Klang-Sprünge zu erzeugen.
 

ich_bins

New member
zwar etwas spät, sorry, aber danke für die fundierte antwort stek

Mich wundert nur immer, wie wenig Wissen diese Leute in den Läden und an den Hotlines haben, dass sie einem sowas net sagen können.
 
Oben