Linux Installation

adrian90

New member
Gestern hat mich Windows wiedermal derart aufgeregt, dass ich mir gleich Fedora Core 6 heruntergeladen habe (DVD-Edition). Also habe ich eine Platte frei gemacht, um Fedora darauf zu installieren. Ich legte die CD ein und bootete auch von dieser. Alles ist gut, ich starte die normale Installation mit der Enter-Taste. Dann lädt er Anakonda, erkennt auch erfolgreich meine Grafikkarte und dann ist schluss. Am Bildschirm passiert nichts mehr. Es ist nur den Mauszeiger auf dem Bildschirm, den ich auch bewegen kann, doch der Computer macht ansonsten nichts mehr. Bei der Textbasierten Installation macht er auch plötzlich nichts mehr nach Anakonda.
Dann versuchte ich zum Testen die Suse Linux Mini-CD aus, die ich noch herumliegen hatte. Diese schafft es bis zu Standard-Auswahl der Partitionen usw. Doch Linux meldet mir, dass keine Festplatten da sein würden. Knoppix kann ich auch nicht laden.
Ich muss dazu noch sagen, dass ich 2 Platten als RAID 0 Zusammenhängend habe und dort Windows drauf ist. Doch anderen 3 Platten sind nicht im RAID und sollten doch von Linux sichtbar sein. Die Fedora Core 6 Version ist die 64bit Version und die andere Suse Mini-CD war eine 32bit Version.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich möchte unbedingt Linux auf meinem Computer haben.
 

amenophis

New member
hast du mal versucht mit apci=off zu instalieren.
das Problem hatte ich auch mit Suse so hat es wunderbar gefuntz.

Vielleicht hilft dir das. (suse)
 

blueflash

Member of Honour
Ich würde auch mal auf den RAID controller tippen. Google mal nach dem Controller + Fedora Installation vlt. Hatte schonmal jemand so ein Problem.
 

adrian90

New member
Ich werde es gleich mal mit apci=off versuchen.

Also den Controller wurde gefunden, so wie das ausgesehen hat. Denn es wurde ein sata_nv oder so ähnlich Treiber gefunden. Ich habe in der Zwischenzeit auch nochmal Suse Linux 10.2 probiert. Aber dort kommt ein anderer unbekannter Installationsfehler. Ich melde mich wieder.

Gruss
Adrian



Edit:
Fedora Core ist nun am Installieren. Mit apci=off ging es auf anhieb.
 
Oben