Merkwürdiges verhalten bei Ebay am Telefon

rat

Stammuser
Also ich habe am WE in mein Email Postfach geschaut und finde eine mail mit dem betreff von ebay das mein Acc gehackt wurde und ich mein pw unter dem folgenden Link ändern möchte. Die mail sogar als HTML verschickt,dachte mir jo digger kannste knicken.

ihr eBay-Konto wurde vorübergehend gesperrt, weil es offenbar ohne Ihre Erlaubnis von einem Dritten genutzt wurde. Wir haben entsprechende Schritte zum Schutz Ihres Kontos eingeleitet. Ist Ihr Konto für Aktivitäten (Angebotserstellung, Kauf oder Verkauf) genutzt worden, die nicht autorisiert waren, haben wir den betreffenden Vorgang abgebrochen. Alle damit verbundenen Gebühren wurden Ihrem Konto gutgeschrieben. Alle von uns entfernten Angebote sind weiter unten in dieser E-Mail aufgeführt. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Kreditkartendaten auf einem sicheren Server gespeichert sind und von niemandem eingesehen werden können.

Zum Entsperren Ihres Kontos tun Sie bitte Folgendes:

Schritt 1:
Ändern Sie das Passwort Ihres persönlichen E-Mail-Kontos (lol@lol.de), da jemand, der Zugang zu Ihren E-Mails hat, möglicherweise auch auf Ihr eBay-Konto zugreifen kann. Tipps zum Erstellen eines sicheren Passworts finden Sie hier:
eBay-Passwort erstellen und schützen

Schritt 2:
Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr eBay-Passwort zu ändern:
1. Klicken Sie am oberen Rand der eBay-Startseite auf den Link "Einloggen".
2. Klicken Sie auf den Link "Ich habe mein Passwort vergessen".
3. Geben Sie auf der folgenden Seite Ihren eBay-Nutzernamen ein und klicken Sie auf "Weiter".
4. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihr Passwort zu ändern.

Nachdem Sie sich mit Ihrem neuen Passwort in Ihr Konto eingeloggt haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, weitere Schritte auszuführen, um sich als Kontoinhaber zu identifizieren. Bitte haben Sie Verständnis. Diese Prüfung dient zu Ihrem eigenen Schutz. Wir möchten sicherstellen, dass nur Sie allein auf Ihr eBay-Konto zugreifen können.

gehe auf ebay.de und kann mich nicht in mein Acc einloggen,rufe ebay an und die sagen mir jo die email ist echt. Dame am Telefon zieht dann ihre Routine am Tele durch Pw ändern und Scan sie ihr Computer gründlich mit einem AV usw.

So ich untersuche mein System und finde mit KAV keine Malware,schauen wir mal was mit Wireshark ist,alle Verbindungen zu Quellen die normal sind wie Battle.net,Microsoft,Valve,Google (Akamai) usw.

Process Explorer und TCPviewer auch alles korrekt,denke mir wen bei mir nichts ist,kann der Angreifer vielleicht bei ebay im System sein und sich da jemand die Datenbank gehollt hat.

Rufe ebay an,dieses mal ein Herr am Tele und schildere ihm das ich bei mir nichts gefunden habe,was mir sofort aufgefallen ist,der Herr am Tele war stumm,hatte keinerlei Fragen oder ähnliches. Sogar als ich sagte,vielleicht habt ihr da ja jemanden bei euch zwischen den Kabeln rumkrabbeln.

War schon komisch,Kumpel vermutet das meine email bei dem großen Datenleak dabei gewesen sein könnte der vor paar Monaten war,ebay und email PW sind zwei völlig verschiedene.Ich hätte auch bemerkt wen jemand über ebay ein neues PW angefordert hätte,mein Pidgin ist mit dem email login verbunden und Pidgin brachte auch keine mail die im Postfach nicht mehr zu finden war und laut email Check war meine mail auch nicht mit betroffen.


jemand ne Idee ????
 
Zuletzt bearbeitet:

lightsaver

Moderator
Hmmm, interessant wäre es ja herauszufinden, wie ebay zu der Erkenntnis gekommen ist, dass der Account von fremden genutzt worden ist. Nicht das es einen false-positiv gab, denn dann kannst du lange auf deinen Systemen suchen. Hast du evtl. Ebay mal von woanders benutzt, evtl sogar im Ausland? Oder hast du dein (Ver-)kaufverhalten verändert?

Man muss aber auch sagen, dass deine zugangsdaten natürlich auch gestohlen worden sein können und du da jetzt nichts verdächtiges auf deinem PC siehst.
 

rat

Stammuser
Habe ebay seit Monaten nicht mehr benutzt,das letzte was ich gekauft hatte war ne Merchandise Figur und das war letztes Jahr im November oder Dezember von Deutschland aus.

Ich hab ja oftmals Tor an und fragte wann der Zugriff denn stattfand,da sagte mir die Dame am Tele gestern,also ich habe Samstag mit ihr telefoniert somit hatte jemand Freitag darauf zugegriffen und am Freitag hatte ich kein Tor an und auch kein ebay aufgerufen.

Was es noch unwahrscheinlicher macht ist das ich im Browser meine Logindaten nicht gespeichert habe,somit hätte sie auch niemand auslesen können und ein Keylogger geht in dem Fall auch nicht da ich ja ebay seit Monaten nicht betreten habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alina Assange

New member
hmmmm

Hallo ,ich habe noch nie bei ebay was gekauft auch nichts verkauft.Aber bei Facebook hatte ich mal Probleme gehabt.ich habe immer eine Nachricht bekommen das meine E-Mail Adresse falsch ist .Ich finde das sehr merkwürdig.:wink:
 
Oben