Microsofts Privacy Quiz

sTEk

New member
#2
I'm a guardian baby....

Oh, da bin ich beruhigt, dass meine Paranoia noch getoppt werden kann... 8)
 
R

Rushjo

Guest
#3
I'am a Protector!

Aber mich wundert, das ausgerechnet M$ das wissen
will! Die interessiert das auch sonst nicht!!

MfG Rushjo
 
#6
Ich finde das System der Umfrage von MS genauso gut, wie das meiste von denen. Druchdacht=0.
Man hat nur extrem gegenüberliegende Antworten. Man hat keine Möglichkeit, korrekt zu antworten. Zum Beispiel die Sache mit Dokumenten auf dem PC: was antworte ich denn, wenn ich wichtige Sachen verschluessle?

Also ich find die Umfrage fürn Hintern ;-)

Info: so wie ich geantwortet habe, bin ich Protector...

kurios kurios...
 
#8
Hallo

Auch mich hat es getroffen ein Guardian! und hier die Übersetzung!! Ich bins nicht gewesen :rolleyes:


You are a Guardian

Gegründet auf den Resultaten des Quiz, sind Sie ein Wächter. Sie werden ziemlich mit dem Halten Ihres Informationen Safes betroffen, aber das verstehen, das Informationen On-line Hilfen bereitstellt, um das Web zu Ihrem Geschmack zu personifizieren und zu handhaben, um ihn nützlicher zu bilden für Sie. um Ihnen zu helfen, etwas Informationen zu schützen dennoch einiges zu den Web-Sites zur Verfügung zu stellen, können Sie die neue Privatleben steuerung in Internet Explorer 6 in die " Medium-hohe " Position einstellen wünschen, die einige Plätzchen blockt. Plätzchen sind die kleinen Bits der Informationen gespeichert auf Ihrem Computer. Sie werden durch einen Web site Server gelesen und persönliche Informationen enthalten, einschließlich der kundenspezifischen der besuchten Präferenzen und Seiten.

Die folgenden ist einige Spitzen, die, zusätzlich zur Privatlebeneinstellung, Sie nützlich finden konnten, um das Internet sicher zu surfenen:
Lesen Sie die Privatlebenpolitischen Linien auf Web-Sites, die Sie besuchen. Für Sites, die maschinenlesbares haben, überwacht Privatleben polizeilich, übersetzt die neue Datenbanksuchroutine IE6 jene politischen Linien in ein Standardformat, ganz wie einen Nahrungkennsatz, also empfangen Sie klar Antworten über Informationen Gebrauch, nicht ein Bündel von legalese. Seien Sie von einer Site vorsichtig, die keine Privatlebenpolitik hat. Diese Privatlebeneigenschaften können im Hilfsmitteltabulator, unter Internet-Optionen, in Ihrer Datenbanksuchroutine IE6 gefunden werden.
Plazieren Sie Sites, die Sie vertrauen in die " verläßliche Zone. ", Internet Explorer 6 aktiviert Sie, dies zu tun, damit Sie unterschiedliche Stufen des Privatlebens für unterschiedliche Sites auf dem Web konfigurieren können, um dies zu tun, gehen zu den Hilfsmitteln: Internet-Optionen: Sicherheit
Wenn Sie nicht Web site Kundenbezogenheit benötigen, die durch kleine Plätzchendateien plazierte auf Ihr hartes Laufwerk aktiviert wird, stellen Sie Ihren Privatlebenschweber auf Medium-hohes ein, oder hoher Wille verhindern solche Kundenbezogenheit.
Wenn Sie E-mail verwenden, betrachten Sie, Ihre E-mail Sicherheit Stufe zu halten eingestellt auf die höchste Stufe, um zu verhindern daß Ihr Computer ein Virus erfaßt, das den Inhalt Ihres harten Laufwerks zerstören oder Ihre privaten Informationen nehmen könnte.
Wenn Sie hohe Geschwindigkeit Anschlüsse, wie DSL oder Kabel benutzen, erinnern Sie sich, daß dieses Sie ein einfaches Ziel für Computerhackers bildet. Wenn Sie nicht eine Hardware- oder Software- Brandmauer bereits benutzen, sollten Sie ein kaufen.
Wenn Sie gehen, Räume zu plaudern:
Plazieren Sie den Familie Computer, wo Erwachsene Gebrauch überwachen können.
Benutzen Sie Web-Sites wie GetNetWise, die Software erklären und lokalisieren, um Gebrauch der Kinder des Internets zu steuern.
Geben Sie nicht aus irgendwelchen persönlich identifizierbaren Informationen, um Sie Völker wissen nicht.
Wenn Sie System online, etwas einfache Vorsichtsmaßnahmen treffen:
Seien Sie sicher, daß Kleinweb-Sites ein Aufbildschirmpadlocksymbol anzeigen. Dieses zeigt die Site-Gebrauchverschlüsselungtechnologie an, um übertragene Informationen zu schützen.
Stellen Sie einen NetcPaß für das einfachere Onlineeinkaufen und persönliche Informationen beim Reisen zu sichern unter Web-Sites her.
Holen Sie Kontaktinformationen (wie Telefonnummer und Adresse) von den Web-Sites ein, bevor Sie Kreditkarte Informationen zur Verfügung stellen. Dieses stellt das Geschäft ist gesetzmaßig und vereinfacht Rückkehr sicher.
Für eine komplette Anleitung zur Onlinesicherheit, Besuch www.microsoft.com/safeinternet

Mfg
salax
 

sTEk

New member
#10
@salax

Bitte, nimm keine Übersetzungsprogs. Die hier ist nicht so toll....

Seien Sie von einer Site vorsichtig, die keine Privatlebenpolitik hat
die durch kleine Plätzchendateien plazierte auf Ihr hartes Laufwerk aktiviert wird, stellen Sie Ihren Privatlebenschweber auf Medium-hohes ein
Plätzchen sind die kleinen Bits der Informationen gespeichert auf Ihrem Computer
Ich denke, wer den Test gemacht hat, muss schon ein wenig Englisch verstehen, oder? 8)
 
Oben