Nationalmannschaft = Weltmeister oder Stracciatella

dupLex

New member
Genau diese Frage habe ich heute morgen im Radio gehört. Und nu wollte ich mal wissen was ihr von unserer Nationalelf haltet.
Da ich überhaupt kein Fussballfan stimme ich natürlich für "Stracciatella" :p.
 

Raven[NBG]

New member
Unsere Nationalmannschaft ist nicht mehr das was sie mal war. Wir sind nicht mehr die absolute Fußballweltmacht wie noch vor einigen Jahren. Vor uns zittert kein Gegner mehr.

Aber es wächst im Moment eine neue Generation Nationalmannschaft zusammen, die gefördert durch die Turniererfahrung im Conferderations Cup dieses Jahr, nächstes Jahr bei der WM im eigenen Land durchaus Chancen hat. Ob der Weltmeistertitel möglich ist, lässt sich ein Jahr vor dem WM noch relativ schwer sagen, da man sehen muss ob Leistungsträger wie z.B. Lahm bis dahin wieder gesund bzw. in alter Form sind, ob die Mannschaft auch sonst von Verletzungen verschont bleibt und sie sich weiter so entwickelt wie im Moment.
Sollte das alles der Fall sein, stehen uns bei der WM 2006 alle Möglichkeiten offen mit einem jungen, hungrigen Team kräftig mitzumischen. Sollte das gelingen, wurde der Umbruch erfolgreich vollzogen und die Nationalmannschaft des DFB geht wieder besseren Zeiten entgegen!
 

Deregon

New member
Ist ja alles nicht so schlimm. Was soll ich als Österreicher sagen *snief*?
Bei uns gibts von Haus aus nur Straciatella.
 

icealex

New member
Habt Ihr das Spiel gestern gesehen? Das lässt doch sehr auf Weltmeisterschaft hoffen. So ne junge hungrige Mannschaft hab ich in Deutschland die letzten Jahre nicht gesehen. Und die können auch noch Fussballspielen und nicht nur kämpfen. Man sollte auf jedenfall nicht vergessen das Argentinien erst vor kurzem mit 3:1 gegen Brasilien gewonnen hat.
Also ich denke die Mannschaft ist momentan wesentlich besser als ihr Ruf!!!
 

ich_bins

New member
sicher sind sie besser als ihr Ruf, aber den haben sie sich selbst zuzuschreiben.
Dieses Team hat zweifellos Perspektive, allerdings bin ich der Meinung, dass
die WM 2006 für diese Mannschaft 2 Jahre zu früh kommt.
 
Oben