Programmier- und Office-Laptop

R-K-B

New member
#1
Hallo zusammen,
ich studiere Informatik und Data Science und suche einen neuen Laptop. Hauptanwendungsgebiet liegt beim Programmieren (Python, R, SQL, Matlab, C++, Java) (unter anderem auch mit großen Datensätzen und rechenintensiven statistischen Methoden). Daneben brauche ich ihn auch für Office-Anwendungen. Meistens ist mein Browser mit bis zu 100 Tabs geöffnet und ich lasse gerne auch Programme parallel laufen. In der Freizeit benötige ich den Laptop hauptsächlich zum Anschauen von Filme, im Internet surfen, vereinzelt auch unprofessionelle Bildbearbeitung.
Hin und wieder würde ich den Laptop von zu Hause zur Uni/Arbeit mitnehmen. Als Betriebssystem sollte Windows vorhanden sein. Eine Bildschirmgröße von 14-16 Zoll wäre optimal. Ich würde den Laptop auch gerne an einen Monitor anschließen. Der Laptop sollte optimalerweise nicht zu schwer sein und eine lange Akkulaufzeit besitzen. Der Laptop sollte vor allem schnell sein.
Mein Budget liegt bei 1000-2000€. Aber ich gebe lieber etwas mehr Geld für etwas "Richtiges" aus, als nach kurzer Zeit wieder unzufrieden zu sein. Die Teilnahme an einem Studentenrabattprogramm wäre auch möglich.
Vorab vielen Dank für eure Hilfe!
 

end4win

Member of Honour
#2
Was du brauchst ist ein Netbook mit dem du im Bedarfsfall über VPN auf deinen Desktop zu Hause zu greifen kannst.
Oder soll das Ding auch noch Milch in Flaschen ausgeben und Pullover stricken :cool:

Gruß
 

Chromatin

Moderator
Mitarbeiter
#3
Lenovo T-Serie ist ordentlich. 14" und Rechenpower findest du eher selten im Team. Die meisten Kleingeräte sind auf lange Laufzeiten ausgelegt (da aendert auch Fakeware wie Turboboost etc. nix dran).
 
Oben