PYQT fehler wegen SIP API

#1
Hallo Leute,

wie es die Überschrift schon sagt habe ich gerade ein Problem mit PYQT. Ich arbeite gerade auf Kaili Linux und habe mir PYQT installiert um eine GUI zu basteln.

Bisher gab es auch keineerlei probleme ich kann den QT Designer starten und meine GUI zusammen schieben.

Wenn ich jedoch versuche mit hilfe von "PYUIC4" die UI datei in Code zu wandeln dann bekomme ich folgenden Fehler:

RuntimeError: the sip module implements API v10.0 to v10.1 but the PyKDE4.kdeui module requires API v8.1

im moment ist die akutellste SIP version installiert (SIP-4.15.2) wenn ich das ganze downgrade auf eine Frühere SIP version kommt die folgende Meldung:

RuntimeError: the sip module implements API v9.0 but the PyQt4.QtCore module requires API v10.1

Meine PYQT version ist 4.10.3 also auch die aktuellste version von PYQT 4

Ich weiß einfach nicht wie ich diesem Fehler beheben soll wo bekomm ich denn die SIP version her die das PYKDE4 modul braucht ? und wie installier ich diese ohne die von QT benötigite SIP version zu überschreiben ?

Danke für eure Hilfe im Vorraus
 
#2
Hmm aufgrund der vielen Antworten geh ich davon aus das ihr auch keine Ahnung habt :)

Aber nach langer Verzweiflung und vielen Wutanfällen habe ich die Lösung gefunden und möchte sie mit euch teilen!:thumb_up:

Am Ende war es ganz simpel ich habe nun einfach sämtliche python-KDE pakete deinstalliert und siehe da es funzt. Nur würde mich interessieren warum dies so ist ? seltsammer fehler

Gruß Old Pirate
 
Oben