RFID Chip Kopieren / Clonen

V

VOCIA

Guest
#1
Hallo Liebe Community des Hackerboardes,
ich habe nächstes Jahr im Jänner ein Wichtiges Projekt an meiner Schule. Es geht um Cyber Defence (RFID/NFC ID CARDS KEY CARDS / CHIPS ) ( SCHWACHSTELLEN DER RFID CHIPS) Ich werde einen Vortrag darüber halten und dann habe ich mir noch etwas spezielles überlegt. da in unserer Schule alle Türen nur mir RFID Chips geöffnet werden, habe ich mir gedacht, dass ich mir das zunutze mache und einen Chip Kopiere und beim Vortrag eine Beliebige Tür mit dem Clone öffne. Mit dem Direktor habe ich es schon abgesprochen, das bedeutet eine Erlaubnis hätte ich schon. Das Problem ist nur, dass er meinte wenn ich das Schaffe dann ...... . Kurz gesagt: Er mein, dass es unmöglich ist und bezweifelt dass ich es schaffe. Und jetzt wollte ich euch mal Fragen. denkt Ihr dass es funktionieren wird? Die RFID Chips sind vom Jahr 2015/16. Ich weis zwar nicht genau auf welcher basis die Chips Arbeiten und in welcher Frequenz aber ch muss es Irgendwie schaffen. Am Anfang dachte ich mir, dass ich mir einfach so ein Copy und Past RFID Gerät für 15 Euro bei Aaz** kaufe, aber dann habe ich im Internet recherchiert, dass die meisten Karten noch Irgendwie verschlüsselt sind. Und wegen der Verschlüsselung kann es nicht Kopiert werden oder so etwas. Also habe ich mir ein RFID NFC Cloner bei amazon gekauft, welcher den ersten Block des Passwortes problemlos crackt. Aber wie gesagt, daweil kenne ich mich noch garnicht aus. Hat schon jmd. Erfahrungen ? Wird das Funktionieren ß Brauche ich noch etwas dafür ? Danke im Voraus :)
https://www.amazon.de/dp/B07CBBYKS6...abdf-f5642a7b9ac3&ie=UTF8&qid=1545493780&sr=1
 

end4win

Member of Honour
#2
Ok, in der Hoffnung, dass du dich inzwischen mit den Grundlagen beschäftigt hast
Nein du wirst es nicht schaffen, wenn nicht massive Fehler bei dem Einkauf und/oder der Installation gemacht wurden ist es praktisch nahezu
unmöglich einen funktionierenden Klon zu erstellen, bei einem System welches dem Stand von 2015 und dem Sicherheitsanspruch einer Schule entspricht.
Falls du es doch probieren willst, hier der Link zum Einstieg, falls du ihn nicht sowieso schon kennst
https://www.emsec.ruhr-uni-bochum.de/media/crypto/veroeffentlichungen/2011/12/02/DuD_desfire.pdf
allerdings wirst du deutlich mehr in Technik investieren müssen, sofern die obengenannten Prämissen stimmen.

Gruß
 
Oben