Schmierender Drucker

Chris

Active member
Seit ein paar Wochen schmiert mein Drucker, ein HP LaserJet 1010, immer rum, genauer gesagt gibt es auf der Seite zum einen immer eine "Kopie" des eigentlichen Bildes, etwa 10 cm weiter unten (als würde mit einer Walze gedruckt, die auch bei der zweiten Umdrehung nochmal, schwächer druckt) und zum anderen gibt es oben mittig schwarz gepunktete Stellen. Ich habe mal ein Bild angehängt, um das zu veranschaulichen.

Da ich den Drucker schon seit zwei Jahren habe, könnte es sein, dass der Toner leer ist, aber mir ist schleierhaft, wie das so einen Effekt haben könnte (wollte es nur mal erwähnen).

Ansonsten bin ich da ratlos.
 

thyrael.lu

New member
(als würde mit einer Walze gedruckt, die auch bei der zweiten Umdrehung nochmal, schwächer druckt)
Genau das tut es auch. Normalerweise soll man diese sog. Trommeleinheit hin und wieder tauschen, aber es hilft meistens, das Ding einfach nur mal sauberzumachen. Wenn du die Kartusche rausnimmst, solltest du da so eine Metallwalze sehen können, die mit Tonerpulver verschmiert ist. Einfach mal abwischen, aber möglichst kein Wasser benutzen.

DISCLAIMER: Dass das bei mir hilft, muss nicht heißen, dass es bei dir nicht schädlich für die Kartusche ist. Ich erwähne das nur, weil das nicht die vom Hersteller empfohlene Methode ist. Falls Trommel und Toner bei dir eine Einheit bilden, musst du womöglich eine neue Kartusche kaufen, falls das keinen Erfolg hat.
 

justj

Member of Honour
Grundsätzlich deutet dieser Schatten daruaf hin, dass die Fixierwalze mal erneuert werden sollte. Je nach Druckermodell ist die in die Tonerkartusche integriert, oder ein einzelnes Bauteil. Diese Schmiererei am oberen Ende des Blattes kann eventuell mit der von thyrael.lu beschriebenen Weise beseitigt werden.

Ich hatte genau das gleiche Problem vor einiger Zeit mit einem HP LaserJet 2100, da war es die Fixiertrommel, die diesen Schatte hervorgerufen hat.

MfG
justj
 

Chris

Active member
Das Reinigen diverser Trommeln/Walzen erwies sich leider als erfolglos, aber mit einer neunen Toner-Kartusche ist das Problem verschwunden. Thx anyway!
 
Oben