Software für Dokumentationen

AaFreak

New member
Hallo zusammen,

ich suche eine Software für die Verwaltung von Dokumentationen / Anleitungen / Handbücher / Dokumenten.

Ich stelle mir das so vor:

=>Oberkategorien 1
==> Unterkategorien 1.1
===> Anleitung 1.1.1
===> Dokumentation 1.1.2
==> Unterkategorien 1.2
===> Handbuch 1.2.1
=>Oberkategorien 2
==> Unterkategorien 2.1
===> Text 2.1.1
===> Text 2.1.2

Dann habe ich eine Dokumentenvorlage (Logo, Firmenname, Datum, Seitenzahlen, Version usw.)

In einer Weboberfläche erfasse ich nun meine Texte mit Überschriften, Listen, Bilder, Formatierungen usw. z.B. in Markdown und kategorisiere die Texte.

Über einen Klick erzeugt die Software dann eine PDF die aus diesem Text ein schönes Dokument nach Corporate Identity erstellt.
Wenn sich also irgendwann mal meine Vorlage ändert, muss ich nicht jedes einzelne Dokument öffnen und anpassen.

Weitere funktionen wie Tagging von Dokumenten, Veröffentlichen in verschiedenen Formaten, Web-Frontend, Volltextsuche usw. wären auch noch nett.

Kennt jemand sowas?
 

AaFreak

New member
Ich dachte da zwar eher an eine Open Source Lösung aber ok.

Sharepoint haben wir sowieso schon im Einsatz, gute Idee.

Orgavision sieht schon mal interessant aus, muss ich mir genauer anschauen. Da hätte ich natürlich für unsere QMler auch gleich was.

Danke mal für die Vorschläge.
 

Shalec

Stammuser
Das klappt ganz gut mit (pdf-)LaTeX und einem der Pakete [1] dann auch mit SQL-Unterstützung. Kann ich mir deine Gliederung als Gliederung eines Dokumentes vorstellen? Du kannst in LaTeX auch Hyperrefs setzen, die entweder innerhalb des Dokumentes oder extern verlinken.

Es gibt nichts, was LaTeX nicht kann. ;)

Vorteil an LaTeX: Du schreibst dir eine Oberfläche, wie es aussehen soll und der Rest läuft automatisch. Die SQL-Datenbank kann auch online von mehreren Personen bearbeitet werden.

[1] CTAN: Topic db-access
 
Zuletzt bearbeitet:

lama0815

New member
Ich dachte da zwar eher an eine Open Source Lösung aber ok.

Da muss ich sagen es gibt da Open Source / freie Lösungen wie Alfresco, ecoDMS, LogicalDOC usw. aber ich hätte nie so wirklich etwas wie Orgavision gefunden. Im Hintergrund machen die vielleicht das gleiche (je nach Feature). Ich finde hier aber einfach das UI gut abgestimmt, einfach und als Pluspunkt auch schick. So weit das von damals noch aktuell ist ist das auch vollkommen Plattform / Browser unabhängig. Was halt heraussticht ist eben die Usability. Da müsste man bei nem Open Source DMS noch etwas Entwicklungszeit rein stecken. Das kann man sich dann mit den Lizenzkosten gegenrechnen und sich dann überlegen.

Also ich hätte damals keine vergleichbare Alternative gefunden. Weder proprietär noch Open Source. Sind aber schon ein paar Jahre verstrichen und es hat sich ggf. etwas getan.
 
F

Fluffy

Guest
Je nachdem welche Landschaft im Lan der Firma vorliegt könnte Confluence ggf. auch was sein.
Je nach Teamgröße ist das auch spottbilling, wenn man selbst hostet.
Gruß

Fluffy
 
Oben