Software zum auslesen einer JVC HDD per PC

4Genesis

New member
Hallo,

mein JVC DR-HM20S hat nun endgültig den "Geist" aufgegeben. Auf der Festplatte befinden sich aber noch Filme , die ich gerne retten möchte.
Verbaut ist eine normale PC-HDD, MAXTOR 4R080L.

Wenn ich sie am PC anschliesse wird sie com Betriebssystem nicht erkannt, weder von Win7, Win 8.1 noch von UBUNTU.

Erst ein Partitionsmanager erkennt sie und meldet dann auch 76,3GB unpartionierter Speicherplatz.

Verwendete Partitionsmanager Paragon 10, EasyUs Partitions Master10, und Gparted.
Auch Gpart bringt mich nicht wirklich weiter. Es werden 4 leere partitionen angezeigt.

Kennt jemand einen anderen Partitionsmanager der weitere Informationen liefert?

Esngibt zwar ein Programm zum auslesen von LG-HDD funktioniert aber bei mir leider nicht
 

Chakky

Member of Honour
Zieh erstmal ein Image von der Platte, dann experimentiere mit verschiedenen Recovery Programme....
 

4Genesis

New member
ich kann nicht auf die Platte zugreifen, nur in der Datenträgerverwaltung wird sie mit 76,3GB unpartitioniertem Speicher angezeigt.
 

Chakky

Member of Honour
So da mich das thema auch interessiert habe ich mal weiter gegoogelt.

Kurz um JVC verwendete eigenes nicht öffentlich dokumentiertes Filesystem, was es schwierig bis unmöglich macht die Daten ohne Probleme zu lesen.

Für andere JVC Modelle gibt es eine Lösung über einen USB Adapater die Festplatte an einen Humax Recorder anzuschließen [1]. Angeblich können diese JVC System lesen.

Des weiteren habe ich noch das hier gefunden [2]. Dabei bin ich mir unsicher was genau dieses Image der CD macht. Entweder es stellt auf der Festplatte paar Sektoren wieder her ODER es liefert u.a. einen Treiber um extern zu lesen. Das würde ich wirklich ganz zu letzt probieren.

Unter [3] hat jemand eine Möglichkeit gefunden Daten von einen Recorder zu einen anderen Recorder zu konvertieren. Evtl kannst du bei Ebay oder so kostengünstig ein besseres Modell schießen und so deine Filme retten in dem du eben die sachen dann abgreifst am Videoausgang.


[1]: JVC DR-MX10SEK Hard Drive Recovery - digitalFAQ.com Support Forum

[2]: JVC SR-DVM70 160GB part of the HDD image needed

[3]: How to rebuild the HDD for an DR-MH20 or DR- MH30 JVC recorder
 

4Genesis

New member
@Chakky danke für deine Mühe.
ich war aber auch nicht ganz untätig, der hm20/30 muss wohl noch ein JVC Eigengewächs gewesen sein, später Modelle waren zum Teil wohl von LG
da das Innernleben zumverwechsel aussah habe ichs halt mit dem LG Programm versucht halt ohne erfolg.
Werde deine Tips probieren und auch selber weiter suchen
 
Oben