Surround Sound Laptop (z 5500)

netter_man

New member
Hallo zusammen, melde mich nach langer Zeit auch mal wieder mit einem problem.

Und zwar plane ich die Anschaffung eines Dolby Surround Systems für meinen Laptop. Nach ersten Informationen die ich gesammelt habe denke ich das ich mich fürs Z 5500 von Logitech entscheide. Vor allem weil es das einzige System ist von dem ich weis, das man mehrere Quellen gleichzeiting anschließen kann (Bsp. Laptop und Fernseh, einfach umschalten ohne umstecken.) (Wer ein anderes weis, her damit)

Nun Frage ich mich aber ob ich mein XPS 1530 (2 Köphhörerausgänge) und auch Beispielsweise meinen Fernseher anchließen kann.
Habe zwar eine Liste der Anschlüsse gefunden, aber die sagen mir mal gerade garnichts...

Kann ich also das Z 5500 an den Laptop anschließen (so das ich auch guten Sound habe)? (Also das mit dem fernseher wird wohl das kleinere Problem, hat ne menge Anschlüsse...(Aber wer mir da Gewissheit geben will: orion tv22pl140d))

Hoffe kann mir jemand helfen, oder mir einen alternativen Vorschlag machen, der ständiges umstöbseln ersparrt.

Danke im Voraus und FG
Netter_manX
 

Athelstan

New member
Hi,

natürlich kannst du das System an jeden beliebigen Computer mit Soundkarte anschließen, der Sinn wäre ja sonst verfehlt.
Logitech? Z-5500 Digital

Preisgekrönter digitaler HiFi-Surround-Sound.
Erschrecken Sie die Nachbarn mit donnerndem 505-Watt-Surround-Sound mit THX?-Zertifikat. Schließen Sie dieses leistungsstarke System am PC, Home-Entertainment-System oder einem MP3-Player an.
...
Wenn Sie dieses System erst einmal an den PC, den DVD- oder Musik-Player oder die Videospielkonsole angeschlossen haben, werden Sie nie wieder etwas anderes hören wollen!
-> Geht also alles.

1 x 5.1-Kanal-Ton Line-In ( Mini-Phone Stereo 3,5 mm x 3 )
1 x Audio Line-In ( Mini-Phone Stereo 3,5 mm )
Das sind die Standard Ein/Ausgänge, wie sie jeder Kopfhörer hat (3,5 mm).

mfg,

Athelstan

//EDIT: natürlich nur der zweite, der erste von beiden ist irgendetwas anderes, weiß nicht was ;-)
 

netter_man

New member
Vielen Dank schonmal.
Habe auch gerade beim rumspielen gesehen das meine Soundkarte auch 5.1 kann...

Aber:
"1 x 5.1-Kanal-Ton Line-In ( Mini-Phone Stereo 3,5 mm x 3 )"

Brauche ich da nicht alle 3 Anschlüsse? Dachte immer das wäre die Sache mit Front, Rear oder wie die bezeichnet sind.
Geht also auch mit dem einzelnen Aux(Kopfhöreraugang) oder was das ist am Laptop.
Wenn ich das richtig sehe kann ich dann ja auch jedes anderes System kaufen, wenn ich ja nur das eine Kabel umstecken müsste, da spare ich lieber die 150 Euro die der luxus mehr kostet...

Hier nochwas dazu worüber ich gerade gestoßen bin:
"Die getesteten Lautsprecher-Sets sind alle für die Dolby-5.1-Wiedergabe geeignet. Einen Decoder dafür enthält allerdings keines der Sets. Also muss entweder der DVD-Spieler oder die Soundkarte die Signale umwandeln und richtig aufbereitet an die Boxen schicken. Drei Kabel sind dazu für die analoge Übertragung zur Surround-Anlage nötig..." (Ist jetzt kein bericht zum z 5500)
 

Athelstan

New member
Hi,

da die Logitech Z 5500 explizit neben dem 3fachen 5.1 auch _einen_ 3,5 mm Anschluss besitzt, sollte das auch so funktionieren. Wenn du ein Kabel des 3-fachen Anschlusses in das Notebook steckst, kommt nur aus zwei Boxen Sound, aber gerade für PC's ist meines Wissens der andere 3,5 mm da. Wenn deine Soundkarte 5.1 unterstützt, ist das doch eigentlich kein Problem.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich es nicht 100% weiß, bin mir aber ziemlich sicher bei der Sache.

mfg,

Athelstan
 

netter_man

New member
Hab mich jetzt für den "Philips SPA7650 Speaker 5.1" entschieden.
Nach der beschreibung sollte er sicher Funktionieren:
1 x Kopfhörer ? 1 x Audio Line-In ( Mini-Phone Stereo 3,5 mm ) ? 1 x Frontkanal-Audioeingang ? 1 x Center Channel / Subwoofer Audio Input ? 1 x Rear Channel Audio Input
Hoffe nur werde von der Quali nicht enttäuscht für Filme und gaming, finde nämlich leider keine Testberichte.

EDIT:
Ok, jetzt kommt doch noch eine Frage auf, hiernach http://www.p4c.philips.com/files/s/spa7650_10/spa7650_10_dfu_eng.pdf
benötigt man doch wieder 3 Kabel für alle "Töne"
 
Oben