TV Stick / Kodi Media Center / Jailbreak

Hi, ich habe hier eine Verständnisfrage und möchte hier im Vorfeld darauf hinweisen dass dieses keine Frage zu einee Anleitung o. ä. ist! Der TV Stick von A****n.de kann ja, wie bekannt, gegen ein Paar Groschen erworben werden. In Verbindung mir diesem Stick ist es ja möglich die Media Center Software Kodi, nach vorheriger Jailbreak installation, zu installieren. Somit ahbe ich ja Zugriff auf den Stick und kann zum dem Onlineangebot von A****n.de zusätliche Programme/Streamingdienste installieren. Ich denke bis hierhin bewegt man sich noch in der legale "Grauzone" ... Ich persönlich bezahle für mein Fernsehprogramm bei einem gängigen Pay TV Sender und möchte das auch weiterhin so machen! Immer mehr Personen lassen sich aber ihre TV Sticks mit zusätzlicher Software modifizieren und drifften in diesen Moment in die illegale Zone ab. Ich bin nun auch einer der Personen, die der Meinung sind die Kirche auch mal im Dorf zu lassen, aber nun zu meinen Fragen: - was genau steckt denn in diesen gecrackten Shit alles drinne? - wie sieht denn hier genau die rechtliche Seite aus - im Sinne der Strafverfolgung? - interessiert das überhaupt jemanden seitens der Betreiber oder will man hier nur die illegalen Streaming Betreiber (Hauptverantwortlichen) erwischen? Ich würde hiervon immer abraten, finde es aber persönlich schon erschreckend im Sinne von "Mir doch egal, andere machen das doch auch" einfach mitzuschwimmen zu wollen! Bin ich hier zu engstirnig oder einfach zu feige? LG
 

Shalec

Stammuser
Mir wäre es neu, wenn man für Kodi den Stick rooten/jailbreaken müsste.. Ich habe auch Kodi auf meinem Stick. Dies ist in erster Linie ein Streaming Dienst, der auch DLNA und weitere Protokolle spricht. So kann ich eben auch Videos, Musik und Bilder von meiner Netzwerkplatte streamen.

Als Add.Ons kann man eben auch illegalen Kram nachinstallieren. Dieser ist jedoch nicht ausgezeichnet oder entsprechend gekennzeichnet. (Analog zu Youtube, wo der Nutzer erstmal den AGBs vertrauen muss)

Ich sehe auch keinen Grund darin eine Nachinstallation von Software, die nur das Angebot verbreitern, zu illegalisieren. Der Anbieter des Sticks hat solche Installationen nicht im Store, lässt aber Fremdherstellerinstallationen auf eigene Gefahr zu.

Interessant: Kodi & Kodi-Streams - Was ist legal & was ist illegal? – Kodi-Tipps.de
 
Danke für den Link,dieser hat mir etwas mehr Licht in das Dunkel gebracht. Fazit: Zwar ist die Kodi Software legal und frei erhältlich, jedoch wenn hier installierte Addons mit *.to Plattformen verbunden sind, befinden wir uns auf der illegalen Seite der Macht. Vorsicht sei auch geboten wenn ein Arbeitskollege einen kennt, der auch wieder einen kennt, der auf den A****n.de - TV-Stick die Kodi Software installiert und entsprechende Addons verpflanzt, besteht ebenfalls die Gefahr sich auf den Unbekannten verlassen zu müssen. Gefahr deswegen - ich kann unwissender Weise mit meinem System auch als Upload Plattform zur Verfügung gestellt werden ...
 
Zuletzt bearbeitet:

schwedenmann

Stammuser
Hallo @Bytesurfer In wieweit mußt du eine jailbrak bei dem Stcik des großen amerikan. Elektronikkonzern (um dessen Stick geht ja wohl) durchführen ? Du kannst doch legal jede menge addons, plugins draufinstallieren, ein rooten ist da doch nicht nötig und afaik geht das mit kodi ähnlich, außer das du ein entsprechehndes Paket haben mußt. Wo du dich jetzt die Installation von kodi in einer rechtl. Grauzone bewegst, ist mit auch nicht klar. Der Stick gehört dir, du kannst damit machen was du willst, insoweit ist das Installieren von Kodi (wie du das immer auch anstellst) m.M. nicht illegal. Auch deshalb, weil du mit Kodi genau dasselbe amchen kannst, was du mit der anderer SW auf dem Stick auch machen kannst. mfg schwedenmann
 
@schwedenmann Ich muss keine Jailbreak Software installieren. Jedoch hat ein Bekannter ("Ja, wirklich ein Bekannter und nicht ich selber") sich einen entsprechenden Stick fertig machen lassen. Und hier bekam ich sehr viele fragliche Informationen. Ich dachte bisher immer das der TV_Stick durch eine entsprechende Firmeware geschützt ist und ich diese mit Jailbreak rooten kann um mir hier diesen Stick verfügbar zu machen. Ich selber habe Kodi noch nie genutzt und kannte diese auch bis heute nicht. DAs die Verwendung von KOdi und das kopieren nicht illegal ist habe ich so langsam mitbekommen... =) Wenn ich mir den von Shalec zur Verfügung gestellten Link durchlese steht da drinne das die (legale) Kodi Software durch diverse Addons (legal|illegal) erweitert werden kann/könnte und ich hier eventuell in die Grauzone abrutschen kann. Zitat: Anders stellt es sich dar, wenn ihr ein Video-Addon nutzt, das Peer-to-Peer-Funktionen („P2P“) verwendet. Schaut ihr euch über solch ein Addon Videoinhalte an, ladet ihr sie dabei auch gleichzeitig hoch und stellt sie anderen Nutzern dieses Addons bereit Zitat Ende --- Das bedeutet nicht das die Kodi Software dadurch illegal wird! (Ich hoffe das kommt jetzt ertwas klarer rüber)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben