USB-Stick

Veronika

New member
Hey, ich habe ein ziemlich großes Problem. Ich habe mir vor kurzem einen 64 GB Stick gekauft und ihn jetzt schon vorne verbogen, sodass der PC den Stick nicht annimmt. Kann ma da noch irgendetwas machen, oder waren das 40€ für nichts?
Vielen Dank, schon ihm Voraus,
Veronika
 

end4win

Member of Honour
Hallo,
definiere verbogen. Solange das Kunststoffteil mit den vier Leiterbahnen nicht betroffen ist und sich das verbogen nur auf das Blech beschränkt ist es gar kein Problem. Dieses kannst du wieder zurecht biegen oder notfalls auch ganz oder in Teilen entfernen, dessen Hauptaufgabe ist der Schutz der Kontakte.

Gruß
 

Veronika

New member
Hallo,
definiere verbogen. Solange das Kunststoffteil mit den vier Leiterbahnen nicht betroffen ist und sich das verbogen nur auf das Blech beschränkt ist es gar kein Problem. Dieses kannst du wieder zurecht biegen oder notfalls auch ganz oder in Teilen entfernen, dessen Hauptaufgabe ist der Schutz der Kontakte.

Gruß
Naja, dort wo es angelötet ist (keine Ahnung wie das heißt) ist abgebrochen. Anlöten funktioniert irgendwie nicht mehr. Das vordere Teil, was in den Laptop kommt, war so verbogen, dass es die Lötsellen aus riss.
Danke für die Antwort.
 

end4win

Member of Honour
Na, wenn du löten kannst, könntest du vielleicht noch schauen, ob es eine Option ist ein USB-Kabel abzuschneiden und dessen Anschlusskabel auf der Platine des Speicherchips zu verlöten.

Gruß
 
Oben