Wer Original kauft, ist der Dumme !

Andrea21398

New member
wenn das jetzt schon mit Games in Laden vorkommt, dann werden wohl DVD - Filme folgen und andere Programme. X(
Nur tun dagegen kann man sehr wennig, weil der sowas Verkauft ist auch nicht ganz so Unschuldig 8o


gruss andrea
 

flame

New member
äh, so wie ich das jetzt verstanden habe, prüfen die programme ob tols wie clonecd oder deamontools installiert sind... is das nicht wettbewerbswiedrig?
das geht doch nicht, das iuis jetzt aber echt die spitze des eisbergs!
 

SUID:root

Member of Honour
Ja, du hast das richtig verstanden. Es geht ja noch weiter:

Zitat:
"Besonders frech schlägt der Kopierschutz bei einem weiteren, aktuell auf den Markt gekommenen Titel zu. Knights of Honor überprüft laut einem Bereicht von CDFreaks.com den Rechner und versucht dabei unter anderem festzustellen, ob die Emulationssoftware Daemon Tools installiert ist. Wenn dem so ist, so der Bericht, dann wird einfach die Datei "daemon.dll" von der Festplatte gelöscht."

Mich nervt das auch schon eine ganze Weile. Oft verwende ich NO-CD-Patches obwohl ich im Besitz der Original-CD bin. Grund: Das Spiel startet nach der Installation nicht:
"Bitte legen Sie die Original-CD ein" Harr harr

Bei sowas kann ich echt sauer werden. Eine bodenlose Frechheit.
Es ist nicht wirklich schlimm, einen NO-CD-Patch zu verwenden, denn er hat ja seine Komfort-Vorteile; aber was ist, wenn es noch keinen Patch gibt? Erstmal selbst einen stricken? Na super. Außerdem kann das Otto-Normal-Zocker nicht und sowas sollte auch nicht nötig sein.

Andere Spiele (nicht nur meine) lassen sich nicht installieren. Tja, zurückgeben ist aber auch nicht so einfach, wenn die Hülle schon geöffnet ist. Also 45 Euro zum Fenster rausgeschmissen.

Oder die Spiele sind einfach nur total verbugt. Hab mirvor längerer Zeit die Gilde Gold Edition gekauft und das Spiel ist echt geil. Nur stürzt es regelmäßig ab und nach einer Weile ist es dann ganz vorbei. Und auch das ist kein Einzelfall oder liegt an meinem System. Neee. Die Bugs sind bekannt und die Patches sind pure Flickschusterei.

Letzendlich ist der User immer der Dumme oder auch Beta-Tester X(

Gruss

root
 

THE Sheep

New member
Hallo!

Hab die gleiche Erfahrung beim installieren meiner Original Doom3 CD's gemacht.

Orginal CD drinnen (Ja, die Richtige) und das Spiel startet nicht, eben wegen Daemon Tools.

Da kommt man nicht an NO-CD Cracks vorbei.
 

flame

New member
tja, und wieder ist es das selbe wie bei den musik-cd's. der erliche käufer muss sich strafbatr machen, um das ORGINAL spiel zu spielen..

bei den musikcd's muss ich die cd brennen, damit auch moderne mp3 fähige player die cd spielen können, beui den spilen muss ich gegen den lizensvertrag verstoßen um es spielen zu können..

Hab ich den kein recht darauf, mich NICHT strafbar zu machen ?? wenn nicht kann ich mir das zeug ja auch saugen, wenn ich mich eh strafbar machen muss, dann bitte auch kostenlos!!!
 

Arthi

New member
wenn ich mich eh strafbar machen muss, dann bitte auch kostenlos!!!

Eben !

Am schlimmsten ist es bei den "Musik CD´s".

Die einzigen die benachteiligt werden, sind die ehrlichen Käufer, während die anderen fröhlich und komfortabel bei Emule saugen ( OHNE irgendwelche Einschränkungen ) . Das einzige, was man braucht ist ne Flatrate und etwa 1 Stunde Zeit.

PS: Natürlich mache ich soetwas nicht.
:D
 

Der Meister

New member
Hallo! Hab die gleiche Erfahrung beim installieren meiner Original Doom3 CD's gemacht. Orginal CD drinnen (Ja, die Richtige) und das Spiel startet nicht, eben wegen Daemon Tools.
komischerweise hab ich da keine probleme... doom3 läuft trotz installiertem (und laufendem!) daemon tools ohne probleme...
 

gmw

New member
@SUID:root

Falsch, läuft bei dir ein Spiel auf Grund des Kopierschutzes nicht, kannst du reklamieren und Geld zurück fordern. Jeder Händler muss es dir erstatten, geöffnet oder nicht. Er MUSS, es ist ein offizieller Reklamationsgrund, halt ihm das Gesetzbuch vor wenn er muckt...
 

SUID:root

Member of Honour
@gmw:

Das Problem ist, dass ich in der Beweis-Pflicht bin, nachzuweisen, dass das Spiel nicht läuft.
Ich hatte den Fall schon. Spiel zurück gebracht, Händler hats in einen Demo-Rechner eingelegt und installiert. "Geht doch"...

Klar, bei mir gehts nicht. Soll ich den Rechner mit zum Media-Markt schleppen??

So einfach ist das leider nicht.
Du hast Recht. Ist ein erworbener Gegenstand nicht funktionstüchtig, kann ich ihn umtauschen. Doch ich muss anzeigen können, warum ich der Meinung bin, dass dieser nicht funktionstüchtig ist.

Es ist immer ein Unterschied zwischen Theorie und Praxis, sowie Recht haben und Recht bekommen.

Leider

Gruss

root
 

TÜFFTLER

New member
tach zusammen ich wollte mich auch mal zu der scheisse melden den ich habe mir gerade das lang ersehnte " SIEDLER 5 " geholt und drauf geschmissen

und da kam dann auch die fehler meldung emulator gefunden

auf der inet seite haben sie auch schon ne faq wo einige einstellungen drin stehen wie man es doch zum laufen bekommen soll


alles gemacht und es läuft immer noch nicht :( :( :( :(

und ein **** schreiben kann ich noch nicht ich übe ja noch

aber ich finde den fehler nicht
 

Wizo

New member
Ich finde es eh lästig immer die CDs vorzukramen, nur weil ich mal entspannt zoggn will. Mein DVD Laufwerk ist dazu noch sehr laut und es nervt imens wenn ich grad in nem Dialog bin, und mein DVD Laufwerk auf vollen Turen dreht. Da sind die NO-CD Cracks (auch wenns mitlerweile schon Strafbar ist die zu Benutzen) sehr sehr recht. Mein absolutes Hassgame in sachen CD wechseln ist übrigends XIII. 4(!!!) CDs und die müssen permanent im Laufwerk sein, und während des spielens auch noch gewechselt werden!
 

Marcus

New member
Ich werde mir weiter hin die no-cd-cracks laden und ausser dem kaufe ich eh keine spiele!!! ICH:............................................
 

Cyberman

New member
Original von flame
Hab ich den kein recht darauf, mich NICHT strafbar zu machen ??

Nein.

Da in der Gesetzgebung offenbar nur Leute ohne jegliche Computerkenntnisse sitzen ist der Anwender der Dumme.

Man darf ja auch keine Sicherungskopie von CDs machen - weil man ja schon die CD als Sicherung hat...
(Anm: das gilt, meines Wissens nach, zumindest für Österreich. Ev.(hoffentlich) ist das in Deutschland anders.)
 

flame

New member
Also in deutschland muss man AFAIK von SOFTWARE eine sicherheitskopie anfertigen dürfen, da die Lebensdauer des speichermediums (cd/dvd/disk was auch immer) begrenzt ist. Software ist, im gegensatz zu Musik und Videos kein Kunstgegenstand, und dessen nutzbarkeit darf nicht aufgrund des fremden alterungsprozesses (des speichermediums nämlich) beeinträchtigt werden.

Sie software ansich geht ja selbst nicht kaputt.
Manche hersteller versuchen sich rauszuwinden, in dem sie schon eine sicherungskopie beilegen. Aberd as erfüllt nicht die anforderung. Also wenn ihr software seht, die einen kopierschutz hjat, so ist das unzulässig.

Quelle: http://www.aol.de/index.jsp?cid=648915&pageId=2&sg=Computer_AudioVideo_Ratgeber

in der quelle ist das ganze von der anderen seite aufgezogen. im gesetz ist jedoch verankert, dass man Software kopieren darf. Also wenn ihr software mit kopierschutz kauft bringt sie zurück, da man euch damit um euer recht bringt. Es spielt dabei wohl keine rolle, ob das spiel / das programm nun läuft oder nicht.

So ist zumindest mein rechtsverständnis.

Ich hatte da auch noch ne andere quellem,, aber die find ich net.
 
K

Kubain

Guest
Wenn ein Händler das Produkt aus den oben genanten Artikeln/Gründen, trotzdem nicht tauschen möchte einfach den § 437 aus dem BGB nennen und darauf bestehen das der Händler sein BGB rausholt (muss in jedem Laden sein BGB+HGB) und dort nachschauen. Wenn er es nicht hat oder sich weigert einfach beim Örtlichen Gewerbeamt machen und es ihm auch einfach sagen. Das Gewerbeamt muss jeder Anzeige von rechtswiedrigem Handeln nachgehen, also ein Anruf folgt zumindest. Würde mich aber wundern wenn es sowet kommt....

Bestes Bsp. Wenn sich ein Taxifahrer weigert jemanden wegen einer zu kurzen Strecke (nicht lukrativ) zu fahren, dann ist das rechtswiedrig.

Edit: und so wie ich das verstanden habe ist ein Kopierschutz auf einer CD/DVD schon ein Reklamationsgrund. :D
 

werebones

New member
Original von Kubain
Edit: und so wie ich das verstanden habe ist ein Kopierschutz auf einer CD/DVD schon ein Reklamationsgrund. :D
Das alleine nicht, aber wenn der so ist, das es auf gaenigen Geraeten (DVD-Player?( nicht laeuft, dann wohl schon.

Wobei bei MusikCDs (UnCDs von mir aus) meistens angegeben ist, das diese auf einem PC ned laufen. WIe siehts denn dabei aus? (Natuerlich bleibt immer die Moeglichkeit, die CD nicht zu kaufen)
 

PrAx

New member
da kommt auch noch ne Frage auf... ist das Programm das ihr installieren wollt überhaupt dazu authorisiert euren PC zu durchsuchen... Meiner Meinung nach nicht... es wird zwar nur nach Progis wie Daemon oder Alcohol gesucht, aber trotzdem würd ich das in Frage stellen ob Programme die regedit nach solchen Tools durchsuchen dürfen... ich werd mich da mal schlau machen...
 
Oben