Widerrufsrecht mit zen cart

#1
Hallo zusammen,

eine Freundin hat Zen Cart installiert und ist damit im großen und ganzen auch sehr zufrieden damit.

Mir geht es nun explizit um die Änderungen für digitale Güter. Hier besteht die Möglichkeit, dass der Käufer auf sein Widerrufsrecht verzichtet, um einen Download sofort zu starten.
Wenn ich das richtig verstanden habe, soll dies über eine separate Checkbox beim Kauf realisiert werden.

Laut meiner Recherche wurde diese Funktion bisher nicht in Zen Cart eingepflegt.

Ein Addon/ Plugin für diesen Fall hab ich leider nicht gefunden.

Kennt jemand eine Lösung (selbst schreiben fällt leider mangels vorhandener php-Kenntnisse flach) oder ein Addon hierfür?
 
#2
In die AGB einen Abschnitt mit rein, dass ein Widerrufsrecht bei Download-Artikeln nicht besteht, sollte eigentlich ausreichen. Ggf. noch mal bei einem Anwalt für Vertragsrecht nachfragen ob das soweit ok ist. Auf jeden Fall müssen dann die AGB beim Kauf explizit bestätigt werden und es muss geloggt/in der DB vermerkt werden, dass den AGB zugestimmt wurde, wann das war und durch welche IP sowie natürlich die ID der Buchung.
 
#3
Das scheint leider nicht auszureichen.

Allerdings könnten Anbieter den Widerruf des Vertrages durch den Verbraucher vermeiden. Nach § 356 Abs. 5 BGB n.F. erlischt das Widerrufsrecht bei einem Vertrag über Lieferung eines digitalen Inhalts, wenn der Unternehmer mit der Erfüllung des Vertrages beginnt, nachdem der Verbraucher
  • ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages beginnt und
  • seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit dem Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.
Der Verbraucher muss also aktiv zustimmen. Ausdrücklich ist dabei wohl dahin auszulegen, dass ein aktives Tun vom Verbraucher verlangt wird. Eine Integration in AGB oder eine Opt-Out-Checkbox scheidet somit aus. Möglich wäre es jedoch im Bestellprozess oder vor Beginn des Downloads eine Opt-In-Erklärung einzubauen, in der der Verbraucher sein ausdrückliches Einverständnis gibt.
Quelle: Ein Widerrufsrecht für Downloads | Online-Marketing & Recht
 
Oben