Wie Telefonnummer herausfinden?

jerry006

New member
Hallo,

1.) Ist es möglich Anrufe zurückzuverfolgen, bei denen die Nummer unterdrückt ist?

2.) Kann man den Teilnehmer einer Nummer herausfinden, dessen Nummer im Display angezeigt wird, obwohl dieser nicht im Telefonbuch steht?

3.) Kann man eine Telefonnummer von jemanden herausfinden, obwohl dieser nicht im telefonbuch steht?

Fragen beziehen sich auf Handy- sowie auf Festnetznummern!

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
 

Sven

Member of Honour
Original von jerry006
Hallo,

1.) Ist es möglich Anrufe zurückzuverfolgen, bei denen die Nummer unterdrückt ist?

2.) Kann man den Teilnehmer einer Nummer herausfinden, dessen Nummer im Display angezeigt wird, obwohl dieser nicht im Telefonbuch steht?

3.) Kann man eine Telefonnummer von jemanden herausfinden, obwohl dieser nicht im telefonbuch steht?

Fragen beziehen sich auf Handy- sowie auf Festnetznummern!

Bitte um eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Hi
1. Polizeilische Fangschaltung, nur eine möglichkeit, bzw Fangschaltung allgemein
2. klar anrufen
3. Wenn du bei der Tcom oder ähnlichem Verein arbeitest ja, ansonsten wirds schwer.

mfg
Sven
 

qiubic

New member
Die Antwort eines Telekommitarbeiters (mir):

1. Wenn die "Rufnummerübermittlung unterdrückt" ist, hast du am ende der Leitung keine (mir bekannte) möglichkeit mehr herauszufinden welche Nummer dich da grad anruft, .... Fangschaltungen funktionieren meineswissens (anders als im Fernsehn oft dargestellt) nur von der Vermittlungszentrale aus.

2. ruf mal bei deiner Auskunft an, ....

3. ja. Telekomintern (oder evtl. auch extern) wenn du zugriff auf die entsprechenden Datenbanken hast. Sonst ist auch mir keine Möglichkeit bekannt.
 

MrGoatee

New member
Das heisst zu Frage 1. krieg ich die Nummer nur wenn ich bei der Polizei eine anzeige gegen ungekannt mache, hab ich das richtig verstanden?

Weil ich werde auch hin und wieder von Leuten belästigt die ihre Nummer nicht mitsenden und dann nichts ins Telefon sagen.

Für mich ist das nicht wirklich ein Grund für eine Anzeige, aber ich würde diesen Leuten mal per Rückruf die Meinung sagen.

Mfg MrGoatee
 

Elderan

Moderator
Hallo,
1.) Ist es möglich Anrufe zurückzuverfolgen, bei denen die Nummer unterdrückt ist?
Also im Handy steht meistens: Nummeranzeige unterdrücken?

Daraus lässt sich schon schließen, dass _immer_ die Rufnummer mit übertragen wird, zusätzlich ist aber noch eine Information enthalten, dass das Telefon die Nummer bitte nicht anzeigen soll.
Bei manchen Telefonen kann man aber: Rufnummerunterdrückung ignorieren? anschalten, und so sieht man dann die "unterdrückte" Telefonnummer des Anrufers.

Alle Telefone die auf ISDN Basis sind, senden die Rufnummer mit. Analoge Telefone normalerweise nicht, aber dort wird auch schon seit langem ISDN als Übertragungstechnik benutzt.
 

BasicAvid

Member
Ich bin zwar kein Telekomler, aber soweit ich weis wird die Telefonnummer trotz Rufnummernübermittlung->Aus übertragen! Hängt doch mit dem Übertragungsverfahren zusammen was ja STM ist oder!?
 

qiubic

New member
Soweit ich weiß wird die Sprache im ISDN genauso in packete verpackt wie das auch im Ethernet passiert. Der große Unterschied ist dass eine art "feste Verbindung" zu dir besteht, sodass sozusagen nur ein Ziel in Frage kommt, nähmlich der Empfänger. Es ist also (meines Wissens) nicht nötig dass (so wie im Internet die IP) die Telefonnumer mit übertragen wird.

Außschließen kann ich natürlich nicht dass es da noch irgendwelche Tricks gibt von denen ich nur noch nicht gehört hab. (Ich bin ja Fachinformatiker und hab ursprünglich nichts mit ISDN, ... am Hut)

Von einem Telefon was die Nummer trozdem anzeigt hab ich noch nichts gehört, ..



Ich hab mich jedenfalls "intern" darüber informiert und dort wird mir von allen möglichen Technikern gesagt das technisch nich möglich ist, ... würde mich da aber gerne über was anderes Belehren lassen, denn soein Telefon hätt ich dann auch gern.
 

ABu

New member
War mal öffters in einer Leitstelle wo die ganzen Notrufe entgegengenommen werden, also wenn man z.b. am Handy die Nummer unterdrückt wird Sie trotzdem übertragen genauso wie beim Festnetz (*31#) habe aber leider nicht gefragt wie das so funktioniert, der nette Herr hat mir auch gezeigt wenn man die SIM Karte herausnimmt
und den Notruf wählt steht nur 0123456789 als Nummer , aber wie gesagt werde mich da mal schlau machen.
 

adrian90

New member
Ich denke, dass schon eine Angabe dabei, ist dass die Nummer nicht angezeigt werden soll drin ist, aber die Nummer, wenn die Angabe dabei ist, von der Telefonzentrale aus herausgefiltert wird.
 

dojando

New member
Hi Jerry001

Ich denke mal mit Antworten wie ?google doch mal selber? bist du nicht weiter gekommen sonst hättste sicher nicht hier rein geschrieben.

Hier meine Antwort an dich:

Die Nummer wird grundsätzlich erst einmal immer bis zur Vermittlungsstelle übertragen.
Ab da filtert die Vermittlungsanlage wie zu diesem Anschluss programmiert , egal ob die Nummer weiterhin übertragen werden soll oder nicht.
Dabei werden lediglich Datensätze (wie Clip) verändert die dann das Telefon am anderen Ende nicht erkennen kann . Es wird dann ANONYM angezeigt.
Es ist möglich mit speziell gebauten Geräten diese Veränderung des jeweiligen Datensatz oder nenne ich es mal Codierung wieder zu decodieren und die Rufnummer trotzdem anzuzeigen.
Vielleicht gibt es irgendwo solche Geräte.Denke aber sicher nicht in Deutschland. Zudem weiss ich auch nicht ob im Ausland die selbe Codierungsart wie in Deutschland verwendet wird.

Bei einem Handy denken die meisten telefoniert man viel Anonymer. HA HA. NEIN ! Hier ist es noch ein wenig heftiger.
Hier sendet allerdings das Gerät gleich einen Befehl mit an die Vermittlungsstelle das es die den Datensatz verändern soll oder nicht.
(Daher auch die Funktion in den meisten Geräten Rufn. Unterdrücken JA/NEIN )
Ein Handy sendet zu dem noch zusätzlich eine IMAI Nummer des Gerätes mit. Diese Nummer findet man manchmal auf irgendeinem Aufkleber im Gerät. Verändern kannst du diese Nummer nicht wirklich.Man kann so den eigentlichen Gerätebesitzer feststellen auch wenn hierbei ohne Karte mit den Damen unter 112 flirtest. Wird ein Handy verkauft musst du da immer deine Daten angeben zu der Karte. Verkaufst du das Handy weiter und behältst die Karte und baut einer mit dem Gerät Mist kommen die Bullen dann erst zu dir *gg*.
Wenn einer nen LKW mit Handys klaut (bei einem oder 10 Geräten lohnt sich der Aufwand nicht) lässt sich sogar der Standort von dem Handy mit dieser IMAI Nummer feststellen ohne das man telefonieren müsste .Da reicht es schon aus wenn es an ist und mit einer Karte zu einem Netz Empfang hat.
Beim handyklau lassen die meisten nur die Karte sperren. Hier macht es auch Sinn die IMAI sperren zu lassen (leider wissen das nur wenige Shopmitarbeiter was das überhaupt ist). Dann läßt sich das Handy auch nicht mehr mit anderen Karten benutzen.
SYD
 

KaM!KoZe

New member
Ich hoffe es ist net schlimm ein altes Thema wieder aufleben zu lassen :

Ich hab folgendes Prob hab gegoogelt nichts gefunden :

Ich werde seit ca 3 wochen UNTERDRÜCKT auf meinem Handy angerufen. ( 5 - 10 anrufe am tag )
Anfangs dachte ich das hält nur zwei tage dem war aber nicht so.

Es nervt nur denn ich werde nur angeklingelt mehr nicht. aufgelegt.
Ich kann mir nicht denken wer es sein könnte
Ich habe zwar den Filter eingestellt ( habe das siemens s65 ) nur dann geht mein handy aus !( hat anscheinend nen fehler oder so ) weil es als aus ging habe ich den filter wieder ausgestellt und nun klingelt es wieder :( .
Ich überlege grade einfach meine nummer auf eine sehr Teure Nummer umleiten zu lassen (0190) Einziges Prob is : was machen meine Freunde und bekannten wenn am anderen ende ne Frau dran geht ? wäre auch schlecht kennt vll jemand nen trick wie ich einstellen kann das ich gar net mitbekomme das mich jemand den ich net kenne anruft .
oder noch besser einfach die nummer herausfinden ! ( ich glaube das geht schlecht leider )


Es nervt sehr bitte um hilfe
:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
 

dojando

New member
hihi

*gggg*

Klar, mach das mal ;)

Das wird dann aber für dich sehr, sehr teuer werden :D

Die Kosten für die Umleitung musst du selber bezahlen.
Der Anrufer bezahlt lediglich das Gespräch von sich bis zu deinem handy. Du dann selbstverständlich das Gespräch von deinem handy zu dieser 0190er.

Informiere dich bei deinem Provider was ne Fangschaltung kostet. Wobei es wahrscheinlich dann billiger ist einfach die Nummer zu wechseln :)

SYD
 

PuppE

New member
Oder lass doch einfach dein Hady ein paar tage aus und so deine Mailbox rangehen, dann wird das dem schon irgendwann zu teuer :D


mfg
püppi
 

flame

New member
Original von dojando
(...)
Ein Handy sendet zu dem noch zusätzlich eine IMAI Nummer des Gerätes mit. Diese Nummer findet man manchmal auf irgendeinem Aufkleber im Gerät. Verändern kannst du diese Nummer nicht wirklich.(...)

Das ist nicht ganz richtig.. diese IMAI kann man durchaus auch selbst ändern.. allerdings stelt das händy selbst, dafür verständlicherweise kein funktion bereit. das muss man dann schon per datenkabel machen..

Zu dem Problem von KaM!KoZe:

Frag doch mal deinen Provider was man da machen kann.. Wie ja bereits hier berichtet, werden die Rufnummern im GSM-Netz wirklich nur Unterdrückt, und nicht herausgefiltert.
Dein Provider sollte dir durchaus angaben darüber machen können, von wem du angerufen wurdest (ob ers macht, und wie teuer der spaß wird is ne andere sache).
 

KaM!KoZe

New member
ok das mit den 0190 nummern lass ich doch dann sonst bin ich pleite ;)

aber ich wollte eigentlich weder meine Handy nummer wechseln noch zu irgendjemand rennen ......... :(

Heute schon wieder :
ich steh auf machs handy an un schon klingelt mein handy es is einfach nur nervig ........ :(

Und da frage ich mich einfach nur : Hat ein Mensch nichts besseres zu tun als mich als anzuklingeln ?!

Ich glaube ich nehm mein Handy mit in den Urlaub und lasse mich als anklingeln das kostet den dann :)


Oder ich versuch mal die neuste version für mein Handy zu bekommen vll geht der Filter dann ja :)
 

CDW

Moderator
Mitarbeiter
ch glaube ich nehm mein Handy mit in den Urlaub und lasse mich als anklingeln das kostet den dann
siehe
doch dann sonst bin ich pleite
Denn der Anrufer zahlt für die Verbindung in D, den Rest zahlst Du ;)
Zumindest habe ich die Erfahrung gemacht und
http://www.cleverefrauen.de/html/handy_ausland.html
http://www.google.com/search?hl=en&lr=&ie=ISO-8859-1&q=ausland+anruf+anrufer+zahlt+&btnG=Search
bestätigen dies.

llt ist es ja ein mädl das suf dich steht aber sich nicht wirklich traut dich anzusprechen?
Wenn sie schon jetzt so einen Terror macht, dann würde ich mcih von ihr wirklch fern halten :D
 

KaM!KoZe

New member
:D ^^
Ich weiß net obs ne tussi is aber ich hoffe net sonst macht meinen freudin nen aufstand ;)


Mir fällt was ein könnte man net nen java prog fürs handy schreiben der nur die nummern die unterdrückt sin auf nummer XXXXYYYYY umleitet ??
 
Oben