Windows Server 2012

elite-noob

New member
Hallo zusammen,

ich habe von meiner Firma eine Anmeldung zum Windows Kurs 70-411 bekommen. (Administering Windows Server 2012 - Microsoft)

Deswegen würde ich mich gerne (sozusagen als Vorbereitung) in Eigenarbeit durch den Kurs 70-410 durch ein Buch durch Arbeiten (Ziel soll sein Ende des Jahres 70-410-410) durchgearbeitet zu haben und Zertifiziert zu haben.

Hierbei bin ich mir nicht sicher welche Bücher denn Empfehlenswert sind, bisher habe ich mir keine Prüfungs Vorbereitenden Bücher kaufen müssen.

Gefunden habe ich aktuell Folgende.

- MCSE Installing, Configuring & Administering Windows Server & Infrastructure 2012 Exam 70-410, 411, 412 & 413 ExamFOCUS Study Notes & Review Questions: Amazon.de: ExamREVIEW: Englische Bücher
Hier sind allerdings die Bewertungen eher schlecht, würde ich also fast schon ausschließen.

- Cert Prep Pack: MCSA Windows Server 2012 (Exam Ref 70-410, 70-411, 70-412): Amazon.de: Kurt Dillard, Jason Kellington, Ian McLean: Englische Bücher
Die Verlinkte Version ist noch nicht erschienen, nur das Buch für 40-410, aber taugt der Verlag allgemein etwas? Rezensionen gab es leider noch keine

- http://www.amazon.de/Exam-Ref-70-41...3160/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1359711108&sr=8-1
Mein Aktueller Favorit, der Kollege hat das Buch schon, allerdings finde ich aktuell keinen Hinweis dass es Zeitnah die nächsten (40-411/40-412/40-413/40-414) geben wird. Und ich will nicht mit einer Buchreihe Anfangen und mit ner anderen weiter machen.

Oder gibt es empfehlenswerte Bücher zur Prüfungsvorbereitung die ich bisher übersehen habe?

gruß
Chris
 

SchwarzeBeere

Moderator
Mitarbeiter
Die Kurse beinhalten eh nur die Basics, daher ist die Wahl des Buchs meiner Meinung nach ziemlich egal. Ich hatte bisher gute Erfahrungen mit den offiziellen Büchern der Microsoft Press, die grob jedes Feature beleuchtet haben. Für die Prüfungsvorbereitung würde ich certbase und Co. empfehlen, auch wenn das ziemlich verpönt ist. Die Bücher dienen leider nur als Nachschlagewerke. Letztendlich ist die Prüfung auch eh nur eine Stresssituation und hat mit der Realität draußen nichts zu tun. Wichtig ist, dass du den Stoff nochmal praktisch wiederholst. Da reicht auch ein kleiner, ausrangierter Server mit Hyper-V und 3 kleinen virtuellen Maschinen.

Wenn du auf das Zertifikat aus bist, dann würde ich btw. eher empfehlen, dass du das komplette Training (410, 411, 412) besuchst. Normalerweise sind die Kurse aufeinander abgestimmt und überschneiden sich nur minimal. Gleichzeitig bekommst du in der Regel die kompletten Schulungsunterlagen "gratis" dazu und kannst dir während dem Training Notizen machen oder Vertiefungsfragen stellen.
 

elite-noob

New member
Ich würde gerne das Komplette Training Besuchen, bekomme aber nur eines (411) gezahlt, daher möchte ich ja die restlichen Zertifikate mittels Buchvorbereitung schaffen.

Das 410 nur Basics sind ist mir klar, möchte aber wenn ich mir die Bücher für die aufbauenden Kurse hole gerne aus der selben Reihe holen um eine "gleichbleibende" Qualität zu haben.

Werde mir Certbase mal anschauen, danke für den Tip.

Gruß
Christian
 
Oben