Winrar 40 Tage nutzen oder länger?

Black Doom

Member
Guten abend,

ich sitze hier und surfe gemütlich im Internet als sich mir aufeinmal eine Frage stellt.
Undzwar kann man Winrar bei Chip downloaden und 40 Tage benutzen ohne es zu kaufen. (shareware eben)
Nun stell ich mir die Frage ob wenn ich es deinstalliere und neu installiere ob ich dann wieder 40 Tage benutzen darf oder ob dies verboten ist.

Danke:)
 

benediktibk

Standardgruppe für nicht aktivierte User
Es könnte funktionieren, aber es ist eher unwahrscheinlich. Irgendwo im System ist vermutlich ein Registrierungsschlüssel oder ähnliches versteckt, der auch beim Deinstallieren erhalten bleibt.

mfg benediktibk
 

xblax

Member of Honour
Also Winrar funktioniert auch ohne Lizenz.
Wenn der Testzeitraum abgelaufen ist geht beim Starten ein Fenster auf, dass einem mitteilt, dass man eine Lizenz kaufen muss. Klickt man auf schließen, kann man Winrar normal weiterverwenden.
 

Black Doom

Member
Ja ich weiß:wink:
Aber wie schon gesagt mich interessiert wie es rein rechtlich damit aussieht.
Weil legal ist es ja nicht wenn ich es einfach über den "Testzeitraum" weiterhin benutze, aber wie schon geschrieben was ist wenn ich es deinstalliere und erneut installiere...
 
S

sw33tlull4by

Guest
Da fragst du am besten einen Anwalt, aber solange nach dem Ablauf der Testphase keine sicherheitsmechanismen ausgehebelt werden,(welche ja nicht vorhanden sind bei Winrar, ausser die freundliche errinerung)solltest du auf der sicheren Seite sein.
(mal ganz davon abgesehen das das Programm sich bei seinem Schöfer erst mal bemerkbar machen muss, damit du evtl aerger kriegst)

Ich persoenlich empfehle dir 7zip.
(kann auch rar-Datein entpacken und ist freeware).
mfg

sw33t
 

xblax

Member of Honour
Nunja, auch wenn das Programm nicht mehr meckern würde, dann hättest du die Testphase von 40 Tagen dennoch überschritten. Du könntest höchstens dein Gewissen befriedigen, aber das wäre schon eine ziemliche Doppelmoral, weil schließlich weißt du ganz genau, dass du es eigentlich kaufen müsstest :p

Rein rechtlich denke ich mal kein Unterschied. Falls du noch spezielle Manipulation dafür vornehmen müsstest, wäre es wohl sogar eher schlimmer.

Ich denke die Macher von Winrar wissen ganz genau, dass es keinen Zweck hat komplizierte Schutzmaßnahmen einzubauen, denn das Rennen gegen Leute die irgendwelche Cracks produzieren kann man wohl nicht gewinnen.
 

LaNdRiX

New member
Ich frage ich sowieso weshalb die das nicht richtig absichern, anstatt nur so eine Erringerung dazwischen zu schalten, die man einfach wegklicken kann. Also ich meine die Möglichkeit solche Absicherungen zu umgehen ist ja immer irgendwie gegeben, aber etwas erschweren könnte man es ja dennoch. Da dies aber nicht gemacht wird, scheinen "die" es wahrscheinlich sowieso nicht so eng zu sehen mit dem lizenzlosen Gebraucht der Software.
Oder ist das eine völlige Missinterpretation? Könnte mir sonst keinen logischen Grund vorstellen.
 

lightsaver

Moderator
Naja, wenn du da richtige Sperren einbaust hat das folgende Nachteile:
- es werden Cracks genutzt, die dann aber im Zweifelsfall mehr machen, als nur das Freischalten
- die Kunden nehmen ein anderes Produkt

Oft ist es für Hersteller aber wichtig, einen hohen Verbreitungsgrad zu erreichen und als quasi Standard angesehen zu werden. Bestes Beispiel dafür ist Windows.

Dieser Nagscreen soll dann einfach nur die Leute erinnern, dass man die Software ja eigentlich kaufen müsste und der ein oder andere macht es bestimmt dann auch, nur um diese Meldung los zu werden.

Letztendlich finde ich das persönlich aber ok, wie es umgesetzt ist
 

Mo

New member
Ich frage ich sowieso weshalb die das nicht richtig absichern, anstatt nur so eine Erringerung dazwischen zu schalten, die man einfach wegklicken kann. Also ich meine die Möglichkeit solche Absicherungen zu umgehen ist ja immer irgendwie gegeben, aber etwas erschweren könnte man es ja dennoch. Da dies aber nicht gemacht wird, scheinen "die" es wahrscheinlich sowieso nicht so eng zu sehen mit dem lizenzlosen Gebraucht der Software.
Oder ist das eine völlige Missinterpretation? Könnte mir sonst keinen logischen Grund vorstellen.
Ich denke mal das sie mit der Meldung mehr verdienen als sie mit ner Sperre verdienen würden.
Wenn sie ne richtige "Sperre" einbauen (wie lightsaver schon sagte) nutzt es doch keiner mehr. Aber durch die Erinnerung erwischen sie warsch. diejenigen die Ehrlich/Nett sind.
 

Blackbird++

Stammuser
Naja, es würde ja wohl keinen Sinn machen, den Leuten ein Programm auf die Nase zu drücken (wie bei WinRar), und dann um jeden Preis zu verhindern, dass man es länger nutzt als gedacht...
Der einzige Sinn von WinRar ist ja, dass man es kauft, weil man von den dauernden Meldungen genervt ist. Wenn es sich einfach sperren würde, wäre der User gezwungen, sich ein alternatives Programm zu besorgen (z.B. 7-zip).
Das ist ja genau das, was die nicht wollen.
 
C

Cat

Guest
Vielleicht wird WinRar nach 40 Tagen langsamer.

Weil Cracks für WinRar gibts schon lange.
 
C

Cat

Guest
Naja, wenn du da richtige Sperren einbaust hat das folgende Nachteile:
- es werden Cracks genutzt, die dann aber im Zweifelsfall mehr machen, als nur das Freischalten
- die Kunden nehmen ein anderes Produkt
Illegale Cracks gibts schon mit sichercheit sehr lange, braucht man aber nicht.
Wenn WinRar trial Sperre einbaut dann macht man mehr Gewinn auch wenn man sehr viele Kunden verliert

Kauft alle WinRar ;) http://www.winrar.de/preise.php
 
Zuletzt bearbeitet:

xblax

Member of Honour
Illegale Cracks gibts schon mit sichercheit sehr lange, braucht man aber nicht.
Wenn WinRar trial Sperre einbaut dann macht man mehr Gewinn auch wenn man sehr viele Kunden verliert
Nun das wage ich zu bezweifeln. Die besste Werbung ist doch immer noch große Bekanntheit. Wenn mich jemand nach einem Packprogramm für Windows fragen würde, würde ich ohne weiteres Winrar empfehlen. Könnte man Winrar nicht mehr "kostenlos" benutzen, würde ich sicher einfach auf 7-zip oder so umsteigen, da ich die Vorteile von Winrar sowieso nicht nutze. Einige erweiterte Features von Winrar werden imho sogar deaktiviert. Leute die diese Features nutzen sind realistisch gesehen sowieso die einzig Zielgruppe die dafür bezahlen wird.
Wäre Winrar konkurrenzlos sähe die Sache ganz anders aus. Beispiel Windows. Aber ich glaube selbst Windows 7 läuft nacht nicht erfolgter Aktivierung mit einigen Einschränkungen weiter.
 
Oben