WLan Cam per Dyndns

turrican75

Stammuser
Hi,

Ich versuche schon verzweifelnd meine Gigaset WLan Cam übers Internet zum laufen zu bringen. Diese ist über den Gigaset SE515 dsl Router ans Internet angeschlossen.

Nun habe ich beim Router Dyndns konfiguriert, welches auch funktioniert. Ich kann über das Internet auf die Weboberfläche vom Router zugrgreifen.

Für meine Cam, welche ebenfalls einen integrierten Webserver hat, habe ich auch noch IP-Forwarding eingestellt. Doch da ist nun der Hacken an der Sache. Wenn ich die URL eingebe und den Port 80 anhänge komme ich auf den Router. Nun bin ich aber dann schon mit meinen Kenntnissen am Ende. Leider ist die Anleitung nur auf Englisch und da bin ich nicht mehr ganz so fit. Versuchte dann noch einen Second Port für HTTP freizugeben, doch damit kam ich auch nicht weiter.

Hat jemand damit Erfahrung, oder kann mir sagen worauf ich dabei achten muß.
 

maedmexx

Member
Hmm, ne ander Möglichkeit wäre NAT. Also im Router:
"Erweitertes Setup" -> "NAT" -> "Virtual Server"
"Dienst manuell konfigurieren" eingeben.
Dann vergibst du einen beliebigen Dienstnamen, evtl. Webcam-Webserver oder sowas und änderst den Externen Port auf z.B. 8080 (in beide Felder eingeben) und den internen auf 80. Dann wählst du unten noch deine Webcam aus, wenn du kein DHCP laufen hast musst du manuell die MAC-Adresse eingeben, dass kann ich dir dann aber erklären, wenn du wirklich kein DHCP hast.
Wenn du das alles gemacht hast sollte deine Webcam von aussen auf dem port 8080 erreichbar sein, oder eben dem Port den du gewählt hast.
 

turrican75

Stammuser
Das alles habe ich schon probiert. Kann es sein, das ich von meinem Netzwerk aus, in dem die Cam ja angeschlossen ist, die Funktion übers Internet nicht testen kann???


Problemlösung:

Wie schon oben vermutet, konnte ich es nur nicht in meinem eigenen Netzwerk testen. Hab nen Kumpel angerufen und ihm den Link gegeben und es ging sofort. Anschließend habe ich mal in meinem Browser einen Proxy zum Surfen angegeben und ich konnte nun auch von meinem Rechner die Cam ansprechen.
 

techniker

New member
Nur mal so als Addon:
Du solltest aufpassen, dass das Router Interface nicht im Web verfügbar ist (lässt sich leicht knacken).
Da könnte man leicht deine Zugangsdaten klauen...
 

turrican75

Stammuser
@techniker

Zum einen handelt es sich hier um eine DynDns Adresse, die niergends öffentlich verlinkt ist und zum zweiten hat meine Router einen eingerichteten Benutzer mit Paßwort.

Solltest du zu deinem einfach mal so dahingestellten Beitrag auch noch den einen oder anderen nützlichen Tip haben, wäre dir die Leser dieses Forum bestimmt dankbar.

Zum anderen wäre mir kein Weg bekannt, die ganze Sache durch irgendwas noch weiter abzusichern.

Falls doch, bitte posten.
 

Chris_XY

New member
das lag dann wohl daran, dass der router kein loopback unterstützt, das heißt, du kannst nicht von dir aus mit der internet ip auf dich zugreifen ;)
 
Oben