Cryptex 1.0 download

paco89

Stammuser
hallo,

ich lese grade ein Buch über Reverse Engineering und darin wird in einem Kapitel "Cryptex" eingegangen. allerdings wird in dem buch eine cryptex-version beschrieben, die keine GUI besitzt, sondern nur über eine konsole zu steuern. ich würde gerne die version cryptex 1.0 herunterladen, um das bsp. ausm buch eins zu eins durchzugehen.
allerdings finde ich nur Cryptex versionen mit graphischer benutzeroberfläche....weiß jmd. vtl. wie ich cryptex 1.0 finde...konnte bis dato nichts finden...
 

paco89

Stammuser
ja, genau das buch lese ich grad. ist auch kann schön verständlich gelesen.

nun ja zu dem link den du mir geschickt hast. ich kann die datei nicht herunterladen...irgendwie kann ich sie nich speichern,,,,
 

bitmuncher

Senior-Nerd
ich kann die datei nicht herunterladen...irgendwie kann ich sie nich speichern,,,,

Super Fehlerbeschreibung. :rolleyes: Ich kann sie speichern und entpacken. Also dürfte der Fehler eher bei deinem Rechner liegen. Und wenn du "irgendwie kann ich sie nich speichern" mal etwas genauer beschreibst, könnte man dir evtl. sogar helfen.
 

end4win

Member of Honour
;) Naja, laut MS Essential enfhält sie einen Virus und wird deshalb automatisch gelöscht. ;)

Gruss
 

bitmuncher

Senior-Nerd
Klar enthält die Software, die von Antiviren als Schadsoftware erkannt wird. Deswegen macht man solche Experimente mit Reverse Engineering in einer virtuellen Maschine ohne Antivirus-Software.
 

end4win

Member of Honour
Sollte auch ein diskreter Tip an den Threadersteller sein, wer den Download nicht erlaubt. :wink:

Gruss
 

paco89

Stammuser
ja, egal. is nicht schlimm....ich werd das buch einfach so lesen....wenn das nicht anders gehen sollte.
 

bitmuncher

Senior-Nerd
Sag halt deinem Antivirus, dass er die Datei durchlassen soll, oder installiere dir VirtualBox, setze dir damit ein Windows-System auf und deaktiviere darin die Schutzmechanismen. Es ist nunmal so, dass solche Software immer als Virus erkannt werden wird. Es handelt sich bei der Zip-Datei auf jeden Fall um den original Source zum Buch. D.h. dort sind alle Sources drin, die im Buch erwähnt werden und vom Autor selbst geschrieben wurden, u.a. auch Cryptex 1.0.

Und wenn dein AV-Programm nicht das Problem ist, dann beschreibe dein Problem beim Download bitte genauer.
 

paco89

Stammuser
hallo, habe jetzt VirtualBox heruntergeladen + installiert. habe auch alles gemacht, also projekt angelegt mit namen und so wie man es halt machen muss.
allerdings kommt folgende meldung (s.bild) wenn ich das angelegte projekt starten will.
was muss ich da noch machen?
 

bitmuncher

Senior-Nerd
Installiere in der VB ein 32bit-System oder folge den Anweisungen der Meldung. Da sich aber alte Bücher zumeist auf 32bit-Systeme beziehen, dürfte ersteres der bessere Weg sein.
 

paco89

Stammuser
ich hab jetzt auf auf der seite VirtualBox Downloads die version mit Windows (32-bit/64-bit) heruntergeladen. da steht auch 32-bit. aber die meldung kommt immer noch. wie installiere ich denn das 32-bit in VB?



edit: wenn ich bei den einstellungen nicht windows7(64) einstelle, sondern nur windows7, dann kommt diese fehlermeldung zwar nicht, aber dann erscheint folgende meldung

FATAL: No bootable medium found! System halted. :





edit: ich habs jetzt hingekriegt. brauche keine antworten mehr...ich hab die 32-bit installations-cd reingeschoben und dann ging das plötzlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

paco89

Stammuser
ich hab jetzt alles gemacht, installiert etc. und auch die datei cryptex.exe ausgeführt, allerdings beim ausführen genau dieses bild(s.unten).


was bedeutet das? was muss ich da machen?


edit: okay, ich habe dieses mvcr71.dll dem ordner hinzugefügt, und es nochmal versucht. nun kommt die fehlermeldung nicht mehr. allerdings is es so, dass sich nun die kommandozeile öffnet, aber sich kurz danach wieder schließt. wie kann ich das beheben? wwas das jmd. vtl. zufällig?


edit: weiß das niemand?
 
Zuletzt bearbeitet:

paco89

Stammuser
habe die die geforderte Datei heruntergeladen und in den ordner Windows/System32 kopiert. (das hatte ich gegoogelt)




aber ich komme immer noch nicht weiter.


edit: ich finds echt schade, dass mir nicht mehr weiter geholfen wird.
 

end4win

Member of Honour
Vielleicht deshalb?

6.2. Using Cryptex

Cryptex is a console-mode application, which means that it doesn't have any GUI—it is operated using command-line options, and it provides feedback through a console window. In order to properly launch Cryptex, you'll need to open a Command Prompt window and run Cryptex.exe within it.


Gruss
 

paco89

Stammuser
jawohl. endlich eine Antwort. vielen, vielen dank dafür. also dass mit der kommandozeile kenn ich nur bisschen aus Linux. bei windows gebe ich cmd ein und dann öffnet sich das kommandozeilenfenster(wusste ich auch) und muss ich dann nur noch cyptex.exe eintippen, oder wie? warte ich probiers mal...;)



noch mal vielen dank für den hinweis....;)



EDIT : JAWOHL, es funktioniert endlich.....cmd eingegeben, Pfad zum Ordner korrekt angegeben, Cryptex.exe eingegeben und PAFF! ES HAT FUNKTIONIERT...und auf der kommandozeile steht derselbe text wie im buch....BÄMSS, so läuft das, digga!
 
Zuletzt bearbeitet:

bitmuncher

Senior-Nerd
Ich hatte mir die Antwort eigentlich erspart, weil das auch alles im Buch steht:

Cryptex is a console-mode application, which means that it doesn’t have any GUI—it is operated using command-line options, and it provides feed- back through a console window. In order to properly launch Cryptex, you’ll need to open a Command Prompt window and run Cryptex.exe within it.
 

paco89

Stammuser
ja, okay.

ja jetzt ist es allerdings so, dass ich die beispieldatei asterisks.txt erstelle und

Cryptex a Test1 6666666666 asterisks.txt

eingebe. allerdings wird bei mir am ende folgende meldung angegeben:

Cryptex 1.0 - Written by Eldad Eilam
Adding file "asterisks.txt" to archive "Test1"
Unable to open file "asterisks.txt" (Error=00000002).

ich frag mich nur wieso er das nicht öffnen kann....hat da jmd. vtl. wieder einen guten Rat?


edit: an der Stelle Unable to open file "asterisks.txt" (Error=00000002) müsste eigtl. Encrypting "asterisks.txt" -100.00 percent completed. stehen. aber das tut es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

bitmuncher

Senior-Nerd
Wurde die Datei mit dem gleichen Benutzer erstellt, mit dem auch Cryptex läuft? Liegt die Datei im Ordner, in dem du dich befindest, wenn du Cryptex aufrufst?
 

paco89

Stammuser
ja, also die sache ist die:

hab asterisks.txt zu Testzwecken aufm Desktop liegen. das verzeichnis auf der Kommandozeile ist auch so eingestellt:

C:\Users\paco\Desktop>_

[/B]und da gebe ich dann Cryptex a Test1 6666666666 asterisks.txt ein..


edit: ach, ja und wenn ich Cryptex.exe aufrufe, rufe ich es auch mit folgendem Befehl auf:

C:\Users\paco\Desktop>_Cryptex.exe

Cryptex.exe befindet sich also auch aufm Desktop
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben