Debian Cursor problem

ISOLI

Member
Hallo ihr Lieben,
ich habe gestern ein gesamt Update mit (vorbehaltenen Kernel Update) durchgeführt, nun habe ich folgendes Problem,
wenn der Browser geöffnet ist und das über einen längeren Zeitraum spinnt der Cursor.
Er friert ein und fährt von der Bildschirmposition nach unten und um das Problem zu beheben muss der Rechner neu gestartet werden.

Hatte jemand von euch ein ähnliches Problem?

System aktuelles Debian mit der Kernelversion 4.19.0-8

Liebe Grüße
ISOLI
 

bitmuncher

Moderator
Gibt es bezüglich der Maus irgendwelche Warnungen in den X-Server-Logs oder in den Kernel-Logs?
 

ISOLI

Member
@bitmuncher Danke für die Antwort

Also soweit ich das mit meinem Wissenstand beurteilen kann, findet ich keine Warnungen in den X-Server-Logs, für die Kernel-Logs kann ich nichts sagen - da ich nicht weiß wie man die Logs abruft.

Wäre für einen Tipp, wie ich die jeweiligen Log abrufen kann dankbar.

PS:
Also wenn ich die mittlere Taste am Mauspad drücke, fährt die Maus weiterhin vom jeweiligen letzten Punkt eingefroren nach unten, lässt sich aber mit einem schnellen ruck danach bewegen.

Liebe Grüße
ISOLI
 

xeno

Moderator
Mitarbeiter
Das klingt für mich stark nach einem Hardware-Problem und das Update kam einfach zeitgleich.

Boote mal eine Live-Distribution.
 
Oben