Email VPN

#1
Hallo liebes Forum

Wir haben in der Firma ein anonymes Email erhalten. Wir möchten die IP Adresse des Versenders. Nun ist es so, dass wir vermuten, dass er oder sie ein VPN benutzt hat. Gibt es eine möglichkeit, dies festzustellen oder die richtige IP Adresse zu finden?

Grüsse und vielen Dank.
 

xeno

Moderator
Mitarbeiter
#2
Im Header der E-Mail kannst du sehen, von welchem Server die E-Mail versendet wurde.
 

Chromatin

Moderator
Mitarbeiter
#3
Wir haben in der Firma ein anonymes Email erhalten. Wir möchten die IP Adresse des Versenders. Nun ist es so, dass wir vermuten, dass er oder sie ein VPN benutzt hat. Gibt es eine möglichkeit, dies festzustellen oder die richtige IP Adresse zu finden?
Der einliefernde Client wird dann die IP Adresse des Exit-Nodes des VPN Systems haben.

Du findest das im Header in der "Received" Passage.

Dabei ist der erste Eintrag (in Outlook) des Urhebers und die Adresse in [] die IP Adresse des einlieferndes Clients.


Received: from x270 (blablabla.dip0.t-ipconnect.de [217.217.217.217]) by irgend.nen.mailserver.de (Postfix) with ESMTPA id 73wewqze


Eher wird er aber so aussehen

Received: from mailsdds.google.com (mailsadsds.google.com [209.85.100.100]) irgend.nen.mailserver.de (Postfix) with ESMTPA id 73wewqze for <adressedes@opfers.de>; Thu, 18 May 2017 08:40:56 +0200 (CEST)
 
Oben