Festplatte verschlüsseln ohne viel Speicherplatz

Stein

New member
Hallo,
ich habe einen 300 GB Festplatte die mit 240 GB gefüllt ist und die würde ich jetzt gerne verschlüsseln.

Normalerweise würde ich die Dateien auf eine andere Festplatte kopieren und dann die 1. verschlüsseln und die Daten von der 2. wieder auf die 1. kopieren. Leider habe ich aber keinen Platz um die Dateien woanders hinzu kopieren. Gibt es eine Möglichkeit die Festplatte zu verschlüsseln ohne dass ich die Dateien woanders hin kopieren muss?

Ich verwende Ubuntu 9.04 und die Festplatte ist momentan in Fat32 formatiert.

Mfg Stein
 

Elderan

Moderator
Hallo,
soweit ich mich entsinnen kann, bietet Truecrypt die Möglichkeit der in-place Verschlüsselung an. Allerdings ohne Backup besteht stets die Gefahr, dass man hinterher ohne Daten darsteht. Während des Verschlüsselungsprozesses kann immer etwas schief gehen und wenn man Pech hat, lässt sich das was man bisher verschlüsselt hat nicht mehr entschlüsseln.

Deswegen mein dringender Rat: Unbedingt ein Backup machen. Oder wenn es gar nicht gehen sollte, zumindestens die wichtigsten Daten (Email, Fotos etc.) sicher.
 

Rothkegel

New member
Jo TrueCrypt bietet an eine komplette Partition zu verschlüsseln.

Bei mir hat das problemlos geklappt, man erhält eine individuelle Entschlüsselungs-DVD mit der man theoretisch auch an schon verschlüsselte Daten rankommt, wenn der Verschlüsselungsvorgang abgebrochen werden soll - aber ein Backup wie Elderan sagt würde ich anlegen.

Du kannst auch per Pre-Boot-Autorisierung die gesamte Platte mit Bootbereich usw. verschlüsseln.Dann musst du zum Booten ein Passwort eingeben, ansonsten fährt der gar nicht erst hoch.
Aber hier musst du aufpassen, wenn du mal ein System installierst. Ein zerrockter Bootsektor hat mich mal 12 Tage Arbeit gekostet. Seitdem bin ich mit Plattenverschlüsselungen vorsichtiger geworden :)

Gruß und schönen Sonntag
 

Stein

New member
Die In-Place Funktion ist genau die, die ich suche, aber leider ist die bei Truecrypt unter Linux und Windows XP nicht verfügbar. Gibt es da Alternativen oder muss ich wirklich alles woanders hin kopieren?
 

Sven

Member of Honour
Bitte nicht verfügbar?
Ich hab gestern erst ein XP damit verschlüsselt, TC installieren, und dann in der Anwendung selber in dem Menüreiter "Systempartition/Festplatte verschlüsseln" gehen...
und der machts dir dann 1a
 

Stein

New member
Unter Windows XP bekomme ich eine Meldung das es erst ab Vista oder neuer geht und unter Linux gibt es garkeine In-Place-Option, aber ich mir jetzt eine andere Externe geliehen, mit der sollte es gehen.
 

enkore

New member
TC macht das unter XP sogar bei dem Exoten x64 XP. Also bitte...

Aktuelleste Version installiert? Die In-Place-Funktion gibt es erst nach ... ca. 5.0. Aktuell ist 6.2a
 
Oben