FreeSMS in englische Netze?

#1
Hi Folks!
ich stehe hier vor einem schwerwiegenden Problem: ich möchte meinen Geldbeutel schonen, und trotzdem meiner Freundin Nachrichten zukommen lassen ... zu dumm das sie in England wohnt. Also suche ich einen FreeSMS-Anbieter, der auch in englische Netze sendet.

ja, google habe ich schon Bedient, aber alles was ich dabei erreichen konnte, war, das entweder der Anbieter gerade down war, oder meine Mobilnummer nicht angenommen hat, da sie ja nicht Englisch ist (einen deutschsprachigen Service, der nach England sendet habe ich noch nicht gefunden).

Also meine bitte: wenn jemand einen Anbieter kennen sollte, der auch ins Englische Netz sendet, der poste ihn bitte hier.

Danke,
Stasi
 

Flou

Active member
#3
Mit ICQ geht das auch ganz schön. Sogar wesentlich schneller als mit sonst was da du keine webseite aufrufen musst und die nummern auch speichern kannst.

Gruß, Odin
 

Mackz

Member of Honour
#8

nook

New member
#9
mal ne frage zu handys:

Wenn man ueberall sich Klingeltoene etc. zuschicken lassen kann, waers dann nich auch mal moeglich sich neue SMS-Pieptoene zu holen? Das alte zeugs s**** naemlich tierisch!
 
#10
Nein.

Also bei Nokia auf jeden Fall nicht. Genau, wie du auch nur mit illegalen mitteln möglich ist, deine Serienmäßigen Klingeltöne loszuwerden... vielleicht kann das Panasonic oder das Siemens das... I dont know
 
#11
Wieso Illegal?
Man kann sich gegen (eine illegale) telefongebuehr von (illegalen, skandaloesen) 3,70 makk/min. Klingeltoene zuschicken lassen und auszerdem auch einen selber eintippen ...



P.S. Boppy, schnapp dir doch ma mIRC und komm in #hackerboard !
 
Oben