Gehaltsvorstellungen Exchange Relations Specialist

404

Member
Ich will mich auf eine Stelle als Exchange Relations Specialist (vorher noch nie gehört *g*) bewerben. Die Erwartungen treffen irgendwie zu 100 % auf mich zu - besser kanns gar nicht sein.

Nur die Fragen nach meinen Gehaltsvorstellungen? Mal mal im Netz geguckt nur nix zu dem Beruf speziell gefunden :rolleyes:

Is halt immer so die Sache - gibt man zuviel an, geht man das Risiko ein, gleich ne Absage zu bekommen. Aber ich will ja schließlich auch ordentlich kohle verdienen :D

Hat jemand zufällig ne Ahnung was ein Exchange Relations Specialist im Raum Frankfurt so verdient? ?(

Hab an sowas zwischen 2300 und 2700 brutto gedacht - ist das zu hoch gegriffen? ?( Sry hab da keine Ahnung :rolleyes:

Was meint Ihr?



HAT DEN KEINER IRGEND NE AHNUNG? ?( ;( ?(
 

TheEvilOne

Operator
Pauschal kann man sowas net sagen. Das ist immer Abhängig von den Anforderungen, die das Unternehmen an die Bewerber stellen, Deiner eigenen Berufserfahrung und Deiner Qualifikation.

Das Unternehmen hat doch sicherlich ne Vorstellung, was sie sich so als Gehalt vorstellen, frag sie doch einfach.
 
G

Gulliver

Guest
solltest uns noch erzaehlen, wenn moeglich welche firma- oder wenigstens den Standort der Firma. man verdient zb in hamburg wesentlich mehr geld fuer die gleiche arbeit als wenn man in der provinz lebt und arbeitet.
generell klingt 2700 fuern einstieg ganz ok
 

Elderan

Moderator
Hallo,
ka was ein Exchange Relations Specialist ist aber schau mal hier: Wer verdient was

Ganz wichtig ist auch, welche Qualifikation du hast. Mit einem abgeschlossenem Hochschulstudium kannst du deutlich mehr verlangen als Fachinformatiker.
Evt. hilft dir der Link ja, und du findest dich dort irgendwo wieder.


Sonst viel Glück bei deiner Bewerbung
 

404

Member
@weau - keine Ahnung - nur die suchen jemand mit Bankausbildung & erfahrung in Webentwicklung - da ich beides besitze, scheinen das mir gute vorrausetzungen zu sein.

# Prüfung und Freigabe von Content-Anfragen gemäß dokumentierter Verträge
# Erstellung von Reports über Content-Nutzung an die Lieferanten und interner Abteilungen durch Aggregation von Daten aus verschiedenen Quellen
# Rechnungsprüfung von Lieferantenrechnungen über Content-Nutzung inkl. Dokumentation
# Informationsaustausch mit den Marktdatenlieferanten im In- und Ausland
# Intensive Zusammenarbeit mit den Bereichen Vertrieb, Buchhaltung und Produktmanagement sowie Mitarbeit in internen Projekten
# Zusammenarbeit mit den Tochtergesellschaften im Ausland
# Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Reporting-Systeme und -Prozesse

Klingt für mich jedenfalls wesentlich interessanter als das was ich imho mache *g*
Fühl mich in der Bank völlig unterfordert. Wenn ich keinen guten Job kriege, werd ich noch studieren. Nur ich dachte ich probiers einfach mal so die mit können zu überzeugen :D

@theevilOne - da steht man soll zur bewerbung ne gehaltsvorstellung angeben. Ich denke wenn ich nix angebe, fragen die im dann im Vorstellungsgespräch. Würde schon vorher gern wissen, wieviel ich verlangen kann.

@elderan - danke für den Tipp. Da hab ich schon geschaut, weiß nur nicht recht wo ich den Beruf einordnen soll. Wäre wohl in sonstiges einzuordnen. Da wären dann 30 - 40 T? Jahresgehalt so der Durschnitt und ich lieg mit meiner Einschätzung gar nicht mal so falsch. :rolleyes:

Studium hab ich leider keins vorzuweisen. Allerdings ne gute Bankausbildung & ca. 2-3 Jahr Erfahrung im Bereich der Webentwicklung. Unter anderem auch ein paar Firmenpage die ich als Referenz angeben kann.

@gulliver die Stelle ist in Frankfurt am Main - hab aber Frankfurt glaub ich in meinem Post erwähnt? Also du würdest eher in Richtung 2700 tendieren. hmmm.

Da Problem ist ich bin momentan bei ner Spaßkasse im Öffentlichen Dienst beschäftigt. Dort kriegt man lächerliche 1575 brutto. Von daher wären selbst 2300 schon echt ne Verbesserung. Auf der anderen Seite ist Frankfurt von der Lebenshaltung auch deutlich teuer. Außerdem kann man diesen Job allein von den Anforderungen her nicht mit meinem jetzigen vergleichen. :rolleyes: Nach Bankentarif würde ich wohl auch so 2100 bis 2300 kriegen.

Ich glaub ich risikiers einfach mal und schreib ich will 2700 bei 13 gehältern. Mal gucken was die mir dann sagen. Vllt hab ich ja glück. :D
 

TheEvilOne

Operator
Also bei mir in der Firma (ebenfalls nähe Ffm), das sag ich jetzt mal unter vorgehaltener Hand, verdienen die Azubis nach der Ausbildung in der IT ca. 2,4k Brutto Anfangsgehalt. Dann handelt man einen Entwicklungsplan aus und da kann man schon mit den Jahren bis zu 4,3k Brutto verdienen. Aber das ist für Neueinsteiger in dem Beruf schon relativ hoch angesetzt.
 

404

Member
thx @TheEvilOne

Also werd ich mal 2.500 vorschlagen - und gucken wie die reagieren *gg* :rolleyes:
 
Oben