Hockey

sogra

Stammuser
Ich habe grau in Erinnerung, dass einige hier aus dem Board Hockeyspielen.
Da es bei mir in der Gegend so etwas wie eine Art e.V. von Hockeyspielern zusammen gefunden haben und ich diesem beitreten möchte und mir noch Schlittschuhe fehlen bräuchte ich einen Rat bevor ich mir irgendwelche zulege.

Wichtig ist mir das diese Robust sind und einiges aushalten, natürlich sollte das Preis und Leistungsverhältnis auch stimmen.

Meine Preisvorstellung liegt bei max. 150€.

Was haltet ihr von t-blades ?
 
Zuletzt bearbeitet:

lightsaver

Moderator
t-blade ist insolvent und somit würde ich da nichts mehr holen. Wer weiß, wie lange du noch Messer dafür bekommst, weil schleifen ist ja nicht.
Die Schuhe von t-blade fand ich auch nie besonders gut, bin damals beide Modelle mal gefahren. Waren ziemlich weich fand ich.

Ein Kumpel von mir hatte den CCM Vektor mit t-blade und fand den wohl ganz gut, aber den wirst du nicht mehr bekommen. Die Graf mit t-blade sind dagegen auch eher wieder komfortabel.

Ganz gut sollen die Reebok sein. Müsste mal nochmal fragen, was der eine bei mir da für einen geholt hat, aber er ist vollkommen glücklich damit.

Es kommt teilweise aber auch nicht nur darauf an, wie der Schuh sitzt, sondern auch darauf, wie du damit auf dem Eis stehst. Ich kann z.B. nicht mit CCM laufen, weil die mir zu aufrecht sind. Easton hingegen baut die Schuhe so, dass die vorne tiefer sind. Deswegen fahre ich schon seit Jahren nur noch Easton.

Ansonsten kann ich dir eigentlich nur raten, einen möglichst harten Schuh zu holen, da du damit besser fahren können wirst und das auch sehr viel angenehmer ist, wenn du da mal nen Puck abbekommst ;)
 
Oben