Ich brauche Hilfe (Hacked)

Hollanda

New member
Hallo,

ich bin aus Verzweiflung auf dieses Forum getroffen, da ich dringend Hilfe benötige.

Ich wurde (werde immernoch) gehackt und weiß nicht wie es geschieht. Ich würde euch gerne fragen, wie ich mich gegen folgendes wehren kann:

-Ich werde von einem Bekannten gehackt
-Ich wohne im EG, also hat er theoretisch per WiFi Zugang zu meinem Router (hat nicht das Passwort soweit ich weiß, vielleicht hat er inzwischen aber auch alle meine Passwörter...)
-Er hat viel Erfahrung im Hacken / Programmieren
-Er hatte früher Zugang zu meinem Laptop / Computer, seitdem habe meinen Laptop über die Windows 8 Funktion komplett neu installiert. Der PC hat eine neue SSD erhalten
-Er kann mein Aktivitäten verfolgen (meinen Desktop observieren)
-Streams laggen (buffern) alle 5-10 sec. auf beiden Geräten(!) während er auf meinen PC / Router / whatever zugreift
-Ich weiß nicht, was er noch kann außer meinen Desktop zu observieren
-Ich habe schon sehr viele Anti-Viren Programme durchlaufen lassen, ohne Erfolg
-Er kann auf beide Geräte (Laptop WiFi Win8 ), PC (Kabel Win7) zugreifen
-Er hat Linux, und alle weiteren OS

Ich brauche wirklich Hilfe, das geht mir richtig auf den Sack und ich weiß nicht, was ich noch tun kann.

Falls ihr noch weitere Informationen benötigt, bitte fragen!

Vielen Dank.
Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet:

whoopy84

Member
hört sich ja dramatisch an, router ausschalten für ein paar tage. alle passwörter ändern mit einen anderen pc und abwarten wass die anderen vorschlagen whoopy84
 

astraL1s

New member
-Seit wann ist das mit der Fernsteuerung so?

-Wie hast du das bemerkt?

-Hatte dein Nachbar persönlich mal Zugriff auf deinen Rechner?

-Mit Malwarebytes Anti Malware einen Rootkit Scan durchgeführt?

-WiFi Verschlüsselungstyp ? (WEP/WPA etc.)


Schreibe mir am besten eine PN.
Bin bereit dir über TeamViewer zu helfen.

MfG
 

1337911

Stammuser
Hallo Hollanda,
es ist ein "Kinderspiel" dein Wlan Passwort rauszufinden wenn man zugriff auf den Laptop hat, zumindest wenn dieser mit dem Wlan verbunden ist/war.

Am besten, wie schon gesagt: alle Passwörter ändern!

Wenn das mal wieder der Fall ist, kannst du ein Programm Namens: Wireless Network Watcher beutzen, um zu sehn wer in deinem Wlan ist! Davor am besten all deine geräte Pc/Laptop/Handy ausschalten!

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Hollanda

New member
-Seit wann ist das mit der Fernsteuerung so?

-Wie hast du das bemerkt?

-Hatte dein Nachbar persönlich mal Zugriff auf deinen Rechner?

-Mit Malwarebytes Anti Malware einen Rootkit Scan durchgeführt?

-WiFi Verschlüsselungstyp ? (WEP/WPA etc.)


Schreibe mir am besten eine PN.
Bin bereit dir über TeamViewer zu helfen.

MfG

Hallo astraL1s,

meine PCs werden, soweit ich weiß, nicht ferngesteuert, sondern "nur" "observiert". Ich weiß es mir gesagt wurde (mehrmals, zuverlässig!). Er war früher mein Nachbar und hatte auch selten Zugang zu meinem Laptop, nicht zu meinem Rechner. Der Rechner hat auch eine neue SSD verbaut, trotzdem kann er diesen observieren. Einen Rootkit Scan habe ich noch nicht durchgeführt. Das ist das erste was ich morgen machen werde, poste dann die Ergebnisse. WiFi ist verborgen und mit WPA2 gesichert.

Vielen Dank für deine Hilfe.
 

astraL1s

New member
Hallo astraL1s,

meine PCs werden, soweit ich weiß, nicht ferngesteuert, sondern "nur" "observiert". Ich weiß es mir gesagt wurde (mehrmals, zuverlässig!). Er war früher mein Nachbar und hatte auch selten Zugang zu meinem Laptop, nicht zu meinem Rechner. Der Rechner hat auch eine neue SSD verbaut, trotzdem kann er diesen observieren. Einen Rootkit Scan habe ich noch nicht durchgeführt. Das ist das erste was ich morgen machen werde, poste dann die Ergebnisse. WiFi ist verborgen und mit WPA2 gesichert.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Mit Fernsteuerung meine ich auch unter anderem "observieren".
Erstmal Rootkit Scan mit Malwarebytes. Falls du keine klaren Ergebnisse bekommst bin ich bereit dir via TeamViewer zu helfen.
 

Hollanda

New member
Mit Fernsteuerung meine ich auch unter anderem "observieren".
Erstmal Rootkit Scan mit Malwarebytes. Falls du keine klaren Ergebnisse bekommst bin ich bereit dir via TeamViewer zu helfen.

Hey, der Rootkit Scan hat nichts erbracht. Wie könntest du mir via Teamviewer helfen? Durch meine Erfahrungen habe ich ein paar Bedenken bei der Sache :rolleyes:
 

astraL1s

New member
Hey, der Rootkit Scan hat nichts erbracht. Wie könntest du mir via Teamviewer helfen? Durch meine Erfahrungen habe ich ein paar Bedenken bei der Sache :rolleyes:

Ich würde unter Umständen noch einmal tiefer reinschauen und selbst nach Rootkits suchen. Die Scan Algorithmen von AV Herstellern sind nicht immer zu 100% genau.

Wildfremde Leute per TeamViewer auf den Rechner lassen würde ich sein lassen....

Ihr seid doch alle viel zu Paranoid :D
 
Zuletzt bearbeitet:

M@gic

Stammuser
Hört sich etwas merkwürdig an.
Du schreibst, als seist du sicher, dass dein "Bekannter" Zugriff auf dein System hat. Ist das so, oder kann das auch ein anderes Problem sein? Wenn an deinem Router nur du angemeldet bist (das kann man leicht kontrollieren), dann könnte auch jemand über ein Rootkit Zugang erlangt haben. Das würde aber bedeuten, dass es jeder sein könnte (über deine Internetverbindung).

Als erstes würde ich den Router zurücksetzen und mit einem sicheren Passwort (WPA) versehen. Alles was der Router zur weiteren Absicherung hergibt nutzen (MAC-Filter, Firewall etc.) Dann ein sauberes System neu! aufsetzen (kein Backup nutzen). Niemals mit Admin-Rechten ins Netz gehen. Evtl. ein Linux über eine VM aufsetzen und nur damit ins Netz gehen.

Mit genügend krimineller Energie, Wissen und Zeit wird aber auch dieses System angreifbar sein. Hast du schon mal mit deinem "Bekannten" gesprochen?
 
Oben