Mein neues Programm "JMessage"

Tec

New member
Habe mal wieder was neues programmiert. Ein Programm zum versenden von Mitteilungen in einem heterogenem Netzwerk. Die Mitteilungen erscheinen als PopUp-Fenster beim Empfänger. Da das ganze auf Java basiert, ist somit Platformunabhängige Kommunikation möglich. Folgende Kommunikationsarten sind möglich:

  • Windows<->Windows
  • Windows<->Linux
  • Mac<->Windows
  • Mac<->Linux
  • ....

Systemvoraussetzung: Java 1.5 * gibts hier klick *
Downloads und weitere Informationen gibts hier * klick mich, bin ein Link *

Würde mich freuen wenn ihr das Programm testen würdet. Ein Gästebucheintrag wäre auch ganz nett ;)


Hier noch ein Screenshot:


Und noch einer:



--------
 

2Bios

New member
hab kurz angetestet: wohoo deluxe! handlich und klein. evtl wäre eine funktion zum minimieren in die system-tray ganz praktisch

gb kommt noch... ;)
 

DolphVS

New member
Muss man sagen echt gut!

EDIT: Vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn ein Ton zu hören ist wenn eine Message kommt oder die Message vorne erscheint, da sie bei mir immer hinter allen Fenstern erscheint. Sonst echt Top. In unserem Firmen Netzwerk ab jetzt standart! ;)
 

Tec

New member
Also eine Funktion zum verkleinern in die Systray wäre leider schon Systemabhängig. Mal schaun, vlt werde ich eine spezielle Windows-Version rausbringen welche dieses Feature anbietet.

Das mit dem fixieren des PopUp-Fensters im Vordergrund werde ich mal zu verbessern versuchen.

Das dürfte dann in der nächsten Version 1.1 drinnen sein.

Über Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen, also ob die reibungslose Platformunabhängige Kommunikation funktioniert (jedes Netzwerk ist eben anders).
 

DolphVS

New member
Erfahrungsbericht:
Nach Schulnoten
Design: 2 - schönes Design
Funktionalität: 2 - Viele Funktionen (Adressbuch, Porteinstellungen, ...)
Größe: 1 - Klein und handlich
Informationsgehalt: 1 - Man sieht wann und von wem eine Message geschrieben wurde.
Anleitung: 1 - Leicht zu verstehen
Plattformunabhängigkeit: 1 - Keine Probleme bei der Kommunitkation auf verschiedenen Plattformen.

Bericht:
Schnell, klein, Kompfortabel, ... _Freeware_!
In Client und Server aufgeteilt, dass man auch ebstimmen kann wer nur empfangen und wer nur senden kann.
Basiert nicht auf NET SEND oder ähnlichem.
Perfekt in jedem Netzwerk.

Einziger Mangel:
Man merkt evtl. erst spät, dass eine Message gekommen ist, da sie hinter allen anderen Fenstern und ohne Ton erscheint.

Fazit:
Gesamtnote: 1 - 2
Sehr gutes Freewaretool um Nachrichten in Netzwerken (auch verschiedene Plattformen) zu versenden und das kostenlos.
Das einzige was man verbessern könnte wär das Erscheinen einer neuen Nachricht.
 

Tec

New member
Vielen dank für deinen Bericht. An dem Problem mit dem verdecktem Popup-Fenster werde ich arbeiten. Mit welchen Betriebssystemen haste es getestet?
 

DolphVS

New member
Habe es mit
Windows 98 (SE), 2k Pro, XP Pro, 2003 Server Enterprise Edition
Mandrake, SuSe Linux
getestet und ging alles ohne Probleme bis jetzt.
 

Tec

New member
Neue Version wurde geuppt! Das PopUp-Fenster bleibt nun penetrant im Vordergrund stehen.

Wäre schön wenn es noch paar Leute testen würden! thx
 

kito

New member
Hab mir das Prog kurz angeschaut, noch nicht ausprobiert....
Also ehrlich, nettes Programm, eines hab ich gefunden (nur Schönheitsfehler). Du müsstest bei Informationen/Anleitung und Informationen/Info die Fenstereigenschaften so einstellen, dass sie nicht vergrößerbar sind, weiß nicht, hast du das mit den SWT Widgets programmiert?? Glaube irgend ne Eigenschaft wie "resizable" oder so, oder du richtest es einfach so ein, dass sich das TextFeld an die Fenstergröße anpasst!

Ansonsten super!

Grüße kito
 

Tec

New member
Habs gerade korrigiert. Danke für den Hinweis!

Nachtrag:
Sollte es ab und zu Probleme beim Download geben, liegts wohl daran das ich gerade eine neue Version Uploade. Einfach ein paar Minuten warten und dann den Download nochmals probieren.

Und vergesst nicht was nettes im Gästebuch zu hinterlassen! 8)
 

malloc()

New member
erstma muss ich sagen dass, das proggi wirklich top ist.

Bisher sind mir allerdings 2 kleinere mängel aufgefallen, einerseits wäre es praktisch wenn man neben der ip auch noch den hostnamen eingeben könnte, und andererseits hast du initialisiert mit "z" geschrieben, schreibt man aber mit "s" ;)

im Ganzen is das Programm wirklich super...
 

Tec

New member
wenn man neben der ip auch noch den hostnamen eingeben könnte
Also das mit dem Hostnamen eingeben habe ich noch nicht ausführlich testen können, müsste aber auch funktionieren. Zumindest auf meinem PC funktionierte dies. Wäre gut wenn das noch jemand testen könnte.

und andererseits hast du initialisiert mit "z" geschrieben, schreibt man aber mit "s"
Halt einfach nen Spiegel davor ;) OK wird bei der nächsten Version abgeändert.

Thx für die Infos! :)


NACHTRAG:
Ich suche noch jemanden auf diesem Wege, der Lust hat mir nen Banner für meine Webseite zu machen (im Standartformat). Schön wäre ein animiertes GIF-File.
 

c00ll00p

New member
Hallo Tec,

alle Achtung ein tolles Tool, vor allem der Client macht einen richtig guten Eindruck.

Die Server Komponente ist funktional vollkommen in Ordnung wirkt aber nach meiner
Meinung gegen den Client etwas grau.

Unter folgender URL ist mein Vorschlag für die Server Komponente zum Download
bereit.

XMessage Server

Der Server arbeitet mit deinem Client problemlos zusammen.

Ich möchte betonen dass ich dein Tool absolut klasse finde und durch meinen
Beitrag nicht beschnuddeln ( was für ein Wort) will.

Gruß, c00ll00p
 
S

Schlaflos

Guest
Grundsätzlich gute Idee da der von Spammern genutzte Nachrichtendienst ja auch nicht Plattformunabhängig ist, aber gerade für Firmennetze würde ich mir eine Möglichkeit zu Verschlüsselung wünschen.

Sieht man von dieser Tatsache ab ist Dir das Programm schlicht und ergreifend rundum gelungen.

lg, schlaflos
 

Tec

New member
Original von c00ll00p
Hallo Tec,

alle Achtung ein tolles Tool, vor allem der Client macht einen richtig guten Eindruck.

Die Server Komponente ist funktional vollkommen in Ordnung wirkt aber nach meiner
Meinung gegen den Client etwas grau.

Unter folgender URL ist mein Vorschlag für die Server Komponente zum Download
bereit.

XMessage Server

Der Server arbeitet mit deinem Client problemlos zusammen.

Ich möchte betonen dass ich dein Tool absolut klasse finde und durch meinen
Beitrag nicht beschnuddeln ( was für ein Wort) will.

Gruß, c00ll00p
Also deine Server-Komponente sieht ja richtig gut aus! Sollte wohl doch noch ein bischen am aussehen vom PopUp feilen. :)



Original von Schlaflos
Grundsätzlich gute Idee da der von Spammern genutzte Nachrichtendienst ja auch nicht Plattformunabhängig ist, aber gerade für Firmennetze würde ich mir eine Möglichkeit zu Verschlüsselung wünschen.

Sieht man von dieser Tatsache ab ist Dir das Programm schlicht und ergreifend rundum gelungen.

lg, schlaflos
Wäre eine Idee. Müsste mir allerdings noch ne Verschlüsselungsart überlegen.
 

Tec

New member
So eine neue Version ist nun draussen. Hab unter anderem das Aussehen des Popups verändert. Die nächste Version wird einige grössere Veränderungen beinhalten an welchen ich zur Zeit arbeite.

Das ganze gibts auf meiner Webseite: www.tecsoft.de.vu. Hier noch ein direkter Link zum Produkt klick



Über nette Gästebucheinträge würde ich mich freuen :)



------------------
 
S

Schlaflos

Guest
Wo bleibt die Option an alle zu senden? Sehr sinnig in Firmen.
 

Tec

New member
Version 1.3 erschienen!!!

So die neueste Version ist nun draussen. Nun kann man auch einen schönen Multicast machen, d.h. an mehrere IPs gleichzeitig senden. Hab auch noch paar andere Änderungen vorgenommen.

Download wie üblich von meiner Webseite: klick


Hier mal noch ein Screenshot von Debian Linux mit KDE 3.3.x:

 

bikmaek

Member
RE: Version 1.3 erschienen!!!

ahoi TEC

wäre es evtl. möglich, dass in dem textfeld (Message) die Tabulator-Taste deaktiviert ist und man damit auf den "Senden" button hüpfen kann ?

getestet in einem WinWin netzwerk mit version 1.3

läuft wunderbar ;)

als vorschlag auch noch:
multicast in die adressdatenbank mit aufnehmen damit man das nicht immer neu tippern muss ;)

mfg bikky
 
Oben