PDF aus großer Anzahl Word und Excel Dateien erstellen

turrican75

Stammuser
Hallo Leute,

da ich zum Thema hier nichts finden konnte, hoffe ich nun auf Antworten.

Ich muss aus ca. 1200 Excel und 1500 Word Dateien eine zusammenhängende PDF Datei erstellen.

Versuche mit PDF24 und PDF-Creator endeten damit das ich nicht alle auf einmal einfügen kann, sondern immer nur so ca. 100 auf einmal, da ansonsten der Rechner nur noch verschiedene Fehlermeldungen ausspuckt oder einfach gar nix mehr macht.

Das Problem wird wohl sein das diese Programme zuerst das Dokument einlesen und anschließend convertieren und dazu entweder die Rechnerleistung nicht ausreicht oder diese beiden Programme damit nicht zurecht kommen.

Hat jemand eine andere Möglichkeit, z.B. Skript gesteuertes Programm oder ganz andere Vorgehensweise, soviele Dateien automatisch umzuwandeln?

Über Tips und Infos bin ich dankbar.
 

Brabax

New member
Was ich mir vorstellen könnte (habe aber kein Script parat), wäre die Dokumente EINZELN durch den XPS-Printer zu jagen.
Die 1500 XPS (ist dann ja plaintext) werden dann mit einem weiteren Script zu einer langen XPS zusammengeführt.
Diese Mega-XPS kannst du dann in eine PDF konvertieren.

lG
 

ghost

Member
Oder wie wärs die Dokumente in Gruppen zu je 100 in PDF umwandeln und dann die einzelnen Teile zusammenfügen?!
 

Chakky

Member of Honour
Alle einzelen PDFs erstellen und dann mit Acrobat direkt zusammenfügen sollte eigtl auch funktionieren....
 

turrican75

Stammuser
@Brabax

wäre die Dokumente EINZELN durch den XPS-Printer zu jagen

Dann könnte ich dies ja auch mit dem PDF Format machen. Eine einzlne Datei über den PDF-Creator zu drucken/speichern klappt problemlos, aber bei ca. 3000 Dateien sollte ich mir wohl für einen Monat den Lehrling ausleihen.

Gibt es für XPS ebenfalls Converter? Damit habe ich mich bisher noch nie befasst und haber vor 5 Minuten erst mal googeln müssen was das für ein Format ist.

@ghost

in Gruppen zu je 100 in PDF umwandeln

Habe ich getestet und scheint zu funktionieren. Es gibt aber eine Einschränkung, da immer wieder mal eine Datei mit einer Fehlermeldung kommt, muss ich trotzdem am PC sitzen um hier einfach auf "Weiter" zu klicken, kann den Vorgang nicht abbrechen und nach einlesen der 100 Dateien ist nicht nachvollziehbar welche die Fehleremeldung verursacht hat.

Bei einzelnen Test mit 10 - 20 Dateien konnte ich diese noch herausfiltern und anschließend über Word als PDF über den PDF-Creator drucken/speicher. Also scheint der Fehler bei der Umwandlung mit PDF24 verursacht zu werden.

Es wäre hier ein Programm hilfreich das am Ende ein Protokoll ausspuckt, wo man sieht welche Dateien funktioniert haben und welche nicht. Leider war hierzu meine Suche bisher ohne Erfolg.
 

ghost

Member
Verwendest du eigentlich OpenOffice oder LibreOffice? Das wär vielleicht nen Versuch wert die Dokumente da aufzurufen - aneinanderreihen - und direkt in PDF umwandeln. Ob LibreOffice 1000 Seiten auf einmal schafft?
 

turrican75

Stammuser
Gerade bei Ecxel Dateien stelle ich mir das als sehr kompliziert vor. Und was das ganze nicht wirklich einfacher macht ist der Umstand das die ältesten Dateien aus dem Jahr 2001 sind und dementsprechend nicht immer problemlos mit einer Datei aus dem Jahr 2013 zu verbinden ist.
 

Brabax

New member
@Brabax
Dann könnte ich dies ja auch mit dem PDF Format machen. Eine einzlne Datei über den PDF-Creator zu drucken/speichern klappt problemlos, aber bei ca. 3000 Dateien sollte ich mir wohl für einen Monat den Lehrling ausleihen.

War eine Idee, weil XPS ja quasi Plaintext und damit einfach zu verarbeiten ist :)
 

turrican75

Stammuser
Die Idee mit OpenOffice werde ich mal verfolgen, wobei ich da keinerlei Erfahrung habe die API zu benutzen. Ist aber sicherlich ein gutes Projekt damit zu beginnen.
 
Oben