Soll Tapatalk weiterhin unterstützt werden?

Soll Tapatalk weiterhin unterstützt werden?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    13
  • Umfrage geschlossen .

throjan

Administrator
Mitarbeiter
#1
Mit der Umstellung auf vbulletin4 bietet das HaBo nun eine mobile Version an. Auf allen mobilen Geräten sollten die Themen nun gut lesbar sein. Möchtet ihr dennoch eine weitere Unterstützung von Tapatalk oder ist es euch egal?
 
#2
Moin

Tapatalk bietet 2 unschlagbare Vorteile, die keine Mobile Browserversion je wird liefern können (1+2).

1. Einheitliche UI
Ich muss zu allen Webseiten, die ich lese nur eine weitere Oberfläche lernen. Mit der Mobilen Version wären das für jedes Forum 2 UI.

2. Benachrichtigungen
Ich bekomme über Tapatalk Benachrichtigungen, die ich sonst per E-Mail realisieren müsste. So habe ich eine klare Trennung zwischen E-Mail und Foren.

3. Ressourcenverbrauch
Auf meinem (etwas älteren) Device sind alle Mobilen Web-UI um Klassen langsamer im Vergleich mit Tapatalk.
 
#3
Meine Meinung kennst du ja bereits. Ich finde Tapatalk ziemlich praktisch. Ich kann allerdings auch verstehen, dass es manche User nerven mag, dass sie dieses Tapatalk-Banner angezeigt bekommen, wenn sie das Board im Browser aufrufen. Und ich habe auch Verständnis dafür, dass wir hier so wenig wie möglich Drittanbieter-Software/Tracker einbinden wollen.

Dennoch überwiegen für mich die Vorteile. Mod-Funktionen sind leicht erreichbar, es gibt einen Chat (unsere Spambox wird in der Mobile-Web-Version nicht angezeigt) und man kann seine Notifications von seinen Emails trennen.

Vor allem letzteres bringt den Vorteil, dass ich nicht ständig auf's Telefon schauen muss, wenn im Forum was neues ist. Bei meinen Emails muss ich berufsbedingt schauen. Mit Tapatalk kann ich einfach einen anderen Benachrichtigungston einstellen, so dass ich weiss, dass es sich nicht um eine Email, die bei mir zumeist von irgendwelchen Monitoring-Systemen kommt, sondern um eine Nachricht im Forum handelt.

Ich kann mir allerdings auch vorstellen, dass wir unseren RSS-Feed so einbauen, dass er alle Beiträge und nicht nur die neuen Threads auswirft. So könnte man wenigstens via RSS-Reader dem Board folgen. Dann müsste ich zwar den Twitter-Bot etwas umbauen, damit der nicht zu viel spammt, aber das wäre dennoch eine Option. Der Bot bräuchte eh mal eine Überarbeitung. Tapatalk wäre natürlich für mich die bequemere Lösung. ;)
 

bikmaek

New member
#4
Ich habe es auch sehr genossen, das HaBo über Tapatalk zu "lesen" und den Topics zu folgen.

WebUI ist für mich nur eine Übergangslösung aber nicht wirklich das was ich gerne hätte. RSS wäre natürlich auch eine Möglichkeit aber seit Einstellung des GoogleRSS Readers habe ich da noch keine tolle alternative gefunden. Aber bei RSS Readern könnte ich auch nicht so ohne weiteres Antworten...

Also für mich gerne. -> JA ;-)

VG
bikky
 
Oben