Suche einen Drucker: linuxkompatibel, nachfüllbar, USB

bad_alloc

Member of Honour
Hi HaBo,
ich suche einen USB-Tintenstrahl-Drucker zum Gebrauch mit Ubuntu (momentan 10.04). Dieser würde unregelmäßig zum Druck von kleinen bis mittelgroßen Dokumenten benötigt werden (3 - 30 Seiten), die auch farbige Abbildungen enthalten können. Fotodruck ist unerheblich, ebenso wie die Druckgeschwindigkeit. Der Drucker sollte einfach nachfüllbar sein und keine Sicherungschips etc. enthalten. Ein eingebauter Scanner zum scannen/kopieren wäre praktisch, aber nur wenn das treiberseitig keine Scherereien macht.Der Preis darf etwas höher ausfallen, sodass auch Drucker für kleine Unternehmen in Frage kommen.

Ich habe bereits die Openprinting Datenbank abgegrast, die leider hoffnungslos veraltet ist. Ich habe bereits den Epson Stylus C86 angeschaut, der zwar gut unterstützt sein soll, aber auch wohl einen Tintenzähler hat.

Was für einen Drucker nutzt ihr/könnt ihr empfehlen?


Ohne Drucker,

bad_alloc
 

enkore

New member
Schau dir evtl. mal ältere Kyocera Mita Laserdrucker an. Zumindest mein FS-1010 (gut ist schwarzweiß und wirklich *etwas* älter) hat keinerlei Schutz gegens nachfüllen. Naja und ist halt Laser und nicht Tinte :D
 
Oben