[Vorschlag] Lösungszusammenfassung im xkcd-Style

bad_alloc

Member of Honour
Hi HaBo,
viele Threads hier lösen ein Problem aber, die eigentliche Lösung ist erst nach N Seiten zu finden. Vorher gibt es Vorschläge die eventuell das Problem nicht gelöst haben oder schwer nachzuvollziehen sind. Daher möchte ich in Anlehnung an den Mouseovertext dieses xkcd-Comic vorschlagen, eine Art Textbox zu Beginn jedes Thread einzubinden, in die jeder angemeldete User eine Lösungszusammenfassung hineinschreiben kann. Es sollte nicht nur der Threadersteller sein, da dieser sich eventuell nach einem Thread nicht mehr sehen lässt und nie etwas in der Textbox hinterlässt.

Vorteile:

  • kein langwieriges Suchen über mehrere Seiten nach der Lösung
  • aus allen Vorschlägen wird der tatsächlich funktionierende herausgestellt. Besonders praktisch, wenn z.B. drei Lösungen vorliegen, von der die zweite funktioniert aber der Hilfesuchende schreibt unter alle drei "Hat geklappt, danke."
  • Alle Erkentnisse (auch was nicht funktioniert) sind an zentraler Stelle zu finden
Nachteile

  • Der "erzieherische Effekt" alles durchzulesen geht verloren
  • gleichwertige Möglichkeiten gehen unter, wenn eine Lösung feststeht
Was denkt ihr davon?




mfg


bad_alloc
 

end4win

Member of Honour
Also ich halte Funktionen die nicht genutzt werden eher für unnötig. :wink:
Momentan scheinen viele User schon damit überfordert zu sein ein Thema als gelöst zu markieren.
Zudem gibt es die Möglichkeit hilfreiche Beiträge über ein "Like" hervorzuheben, was
wesentlich einfacher ist als eine Zusammenfassung zu schreiben.
Wer sich wirklich die Mühe machen will zu einem Problem eine ausführlichere Lösung zu schreiben
sollte diese meiner Meinung nach ins Wiki einpflegen.

Gruss
 

throjan

Administrator
Mitarbeiter
Ich sehe das ähnlich wie end4win. Bei längeren Threads vereinfacht eine einfache Markierung hilfreicher Antworten, durch das "like"-System, die Navigation schon erheblich. Solch eine aufwendige Lösungszusammenfassung würde schlicht und einfach ungenutzt bleiben.
 

Chakky

Member of Honour
Vielleicht könnte man die Like funktion und die Lösungsvorschläge koppeln. Oftmals gibt es auch Likes nur für "lustige, ironische etc" kommentare. Kann man evtl noch einen "Das ist die Lösung-Button" einfügen? Der von den leuten die Geschrieben haben im Thread und den TE drücken kann?
 

end4win

Member of Honour
Hättest du mal ein Beispiel?
Die meisten Threads mit Überlänge, welche sich mit Computerproblemen befassen,
sind so lang weil man dem Ersteller genauere Informationen entlocken muss, um überhaupt einen
Ansatz zur Hilfe zu haben oder es wird einfach erst mal drauf los orakelt.
Hier wäre ein Wikiartikel zu strukturierter Fehlersuche nicht schlecht.:wink:
Alle Anderen sind entweder kurz oder durchweg interessant. So zumindest mein Eindruck,
beim durchklicken.

Ausserdem habe ich sowieso den Eindruck, dass die Jugend die Fähigkeit verliert sinnerfassend
zu lesen, da solte man es ihnen auch nicht zu leicht machen.:)

Gruss
 

Chakky

Member of Honour
Ok Beispiel finde ich jetzt keine, kann auch sein das ich das mit den politischen Tops verwechsel. Glaube bei den InSec Bereichen habe ich was gelesen oder war es doch bei den Webmaster dingen *kopfkratz*

Ein Wikiartikel schön und gut müsste aber beim Threaderstellen vielleicht mit einen roten Balken drauf hingewiesen werden.

Ausserdem habe ich sowieso den Eindruck, dass die Jugend die Fähigkeit verliert sinnerfassend
zu lesen, da solte man es ihnen auch nicht zu leicht machen.

Ein Wandel in der Lesekultur vollzieht sich da zur Zeit ist aber ein anderes Thema.
 
Oben